Spirituelle Energie in der Woche 8.3. bis 14.3.21

„A N K U N F T
blumenD E R        S E E L E“

Liebe Lichtseelen,

eine neue Woche schenkt uns eine ganz besondere Begegnung, die unser Herz zum leuchten und strahlen bringen wird, in noch nie vorher wahrgenommenen Farben.  Alles zeigt sich uns freundlicher und heller, mehr Leichtigkeit und Freude strömt auf die Erde und berührt immer mehr Menschen in ihrem Sein. Die „Ankunft unserer eigenen Seele“ ist ein wundersames Ereignis, da dies für jede menschliche Seele unglaubwürdig erscheint, und doch wird es jegliche Vorstellungen unseres Verstandes sprengen und jegliche einengenden Ketten, die wir noch mit uns tragen, vollständig erlösen!

In den letzten Jahren, seid sich die Menschheit auf diesen Weg des Erwachens begeben hat, konnte sie sich immer mehr aus ihren Schatten-Dasein befreien und nun, jetzt in diesen neuen Zeitqualitäten, die die Erde in ihre Ursprungsbahnen zurück führt, ist der Moment, in der die Seele sich mit ihrem menschlichen Körper verbinden und wieder vereinen kann. Lange Zeiten hat sie auf diesen Augenblick gewartet und das menschliche Bewusstsein auf diesen Schritt, das Anerkennen und Annehmen der eigenen Macht, vorbereitet. Dies ist ein besonderes Ereignis, da jetzt viele Seelen erwachen aus ihrem langen „Schlaf“, damit ihr wahres, lange behütetes Geheimnis das Licht der Welt entdeckt, was jeder Seele die Möglichkeit gibt, in sich anzukommen und unser aller Herzen heilen können. Alle niederen Gedanken und Glaubenssätze des Getrenntseins von unserem Licht, die von dunklen Mächten erschaffen wurden, verlieren ihr Macht und allen Einfluss, den sie dadurch über die Menschheit hatten.

Unsere Seele ist bei uns, sie schützt und liebt uns bedingungslos. Es war ihr vorher nicht möglich, mit uns im bewussten Kontakt und Austausch zu sein, da die Ebene auf der Erde in einer sehr niedrigen Schwingung, in einem niederen Bewusstsein gewesen und gehalten wurde. Die Menschen haben lange im Nebel verbracht und alles was sie an ihr göttliches Licht erinnert hat, nicht sehen können/wollen, da es zu sehr ihr Herz berührt und einen tiefen Schmerz ausgelöst hätte. Diese Glaubensmuster, die sie immer wieder manipuliert haben, eine Art „Gehirnwäsche“, hat sie weit entfernt, von sich, von ihrer eigenen Liebe und ihrer wahren Macht, sie zu enttarnen, immer wieder den Blick dahinter und in den eigenen Spiegel wagen, erfordert Mut und Vertrauen in die eigene Kraft, sich zu lösen aus aller Manipulation.

frühling

Alle Menschen erhalten jetzt volle Unterstützung von höheren Ebenen, von Lichtarbeitern verschiedener Galaxien und weit entfernten Sternen, die immer bewusster mit den Seelen der Menschen in Verbindung gehen können, je mehr sich die menschliche Seele erinnert, wer sie ist, denn auch ihr Ursprung ist von den Sternen. Das bewusste Anerkennen der eigenen Schatten und sie als einen wichtigen Teil des Selbst wahrnehmen und anzunehmen, als wichtige Erfahrung und sie völlig wertfrei dem Licht-Meer der Liebe zu übergeben und los zu lassen, ist ein machtvoller Prozess, der durch alle Zeiten wirken wird, bis alle Seelen in der Ewigkeit angekommen sind! 

Von Herzen wünsche ich dir eine leuchtende Woche, in der dir deine Seele deine wundervollen Farben, in denen du strahlst, jede Seele und jedes Wesen so individuell wie keine andere, mit frischer und heilsamer Energie auffüllt und erneuert. Dies ist ein Prozess, der dich nach und nach aus deinen Schatten befreien wird bis du ankommst in einem rund herum erneuerten und bewussten Sein, in dem du dich vielleicht erstmal „zurecht“ finden lernen musst, und doch, in deinem Herzen weißt du ganz genau, wer du bist und wer du immer sein wirst. Anerkenne deine göttliche Seele, erfahre dich, fühle und spüre dein wunderschönes Licht und lass es bis in jede Stelle in deinem Körper strömen, die so lange in Dunkelheit verbracht und nun heilen möchte, damit deine Seele durch dich wirken und du wieder eins mit ihr werden und sein kannst! 

blüteAlles Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*