„L I C H T – E N E R G I E“ der Woche 26.7. bis 1.8.21

mandala“ Die Rückkehr der Urkraft aus Lemuria“

 

Liebe Lichtseelen,

die neue Woche öffnet unser Seelenkleid für wundervolle, neue und segensreiche Sichtweisen, die uns tief in unserem Herzen berühren, die uns stärken in unseren außersinnlichen Wahrnehmungen, die unsere Energieschwingungen erhöhen und uns die machtvolle Energie der lange vergessenen lemurianischen Urkraft schenkt und uns erinnert; diese Energie bringt Heilung und Segen für alle Seelen und Wesen und befreit alle Schatten aus dem langen Zyklus der Dunkelheit!

Diese lemurianische Ur-Kraft, die durch wunderschöne und strahlende Wesen, vor tausenden Jahren, von anderen Sternen und Galaxien hier auf die Erde gebracht wurde. Diese hoch spirituelle Energie ist nie wirklich untergangen, sie lebte in den Menschen selbst weiter und wurde vor jeglichen äußerlichen Angriffen geheim gehalten. Sie hat sich tief in den Erdkern zurück gezogen, damit sie sich schützen konnte, vor den Schattenmächten, die vor langer Zeit die Erde besiedelt und sich wie ein großes Spinnennetz (Matrix) auf diesem Planeten ausgebreitet haben. Sie haben die Menschheit für sich genutzt und manipuliert, und sie durch Kriege, durch Leid und Angst, durch Verstrickungen, durch Dramen, die den Verstand und die Sinne vernebeln und in einen nie enden wollenden Kreislauf von Gedankenschleifen festhalten, gegeneinander aufgebracht und in die Selbstzerstörung geführt hat.

Das Licht hatte keine Möglichkeit mehr wirksam zu werden und wurde, wenn es sich zeigen wollte, unterdrückt, erniedrigt, gedemütigt… bis es sich schließlich ganz im Inneren ein jeder Seele eingeschlossen hat, damit es überleben und immer als ein leuchtender Funke der göttlichen Essenz, die Menschen auf ihrem Weg der Entfernung und Abwendung von ihrem göttlichen Licht-Sein, begleiten konnte, der sie in Momenten der Stille und Einsamkeit unterstützen und Kraft schenken konnte. Durch viele Prozesse der Selbstentwicklung, die auf der Erde statt gefunden hat, kann und wird es sich jetzt in einem neuen, strahlenden Gewand zeigen und offenbaren, und alle alten und zu klein gewordenen Gewänder abstreifen. Es, dieser göttliche Lichtfunke möchte nun ankommen in seinem lichtvollen SEIN, sich seiner Selbst bewusst, sich völlig leicht und frei, wie ein Vogel empor heben und die lange verdeckte und versteckte Schönheit, die in jeder Seele, unabhängig von jeglichen Äußerlichkeiten, verborgen liegt, leuchten lassen und ein neues Paradies erschaffen.

Lemuria war ein Kontinent verschiedener Inselketten, im vermutlich heutigen indischen Ozean, da es zu damaliger Zeit mehr Land als Wasser gab, im Einklang mit allem Sein. Es war ein blühender und magischer Ort. Es lebten dort sehr feine, reine und hochschwingende Wesen, die sich ihrer außersinnlichen Fähigkeiten vollkommen bewusst waren, die sich mit der Natur, den Pflanzen, den Bäumen, den Tieren verständigen konnten und in einem harmonischen, friedvollen Miteinander gelebt haben. In völliger Freiheit und in bedingungsloser Liebe, da  jede Seele sich ihrer Selbst bewusst gewesen und sich immer verbunden mit der reinen, göttlichen Quelle allen Seins erfahren hat und diese durch ihr Selbst zum Ausdruck gebracht hat. Bis es schließlich zur fast völligen Zerstörung kam, haben sie viele hunderte von Jahren in einem friedvollen und respektvollen Austausch und im Einklang mit Mutter gelebt. Sie brachten viele hoch entwickelte Technologien auf diesen Planeten, sowohl auf dem Land als auch in der inneren Erde, in die sie sich, bis jetzt, zurück gezogen haben. Im Laufe der nächsten Jahre wird die Menschheit mit ihnen wieder mehr in Kontakt gehen, von und miteinander lernen können, damit dieser Planet heilen und in seiner Ursprünglichkeit erstrahlen kann.

 

vögel

 

Von Herzen wünsche ich dir eine, von friedvollen Augenblicken geschmückten und von besonderen Momenten begleiteten Woche, in denen du dich vollkommen frei und los gelöst fühlst, geliebt, getragen und genährt von göttlicher Quelle, die immer mit dir ist und sich durch dein zauberhaftes Wesen ausdrücken möchte; damit sie Neues, Lichtvolles und Heilsames erschaffen kann, indem jede Seele reine, bedingungslose Liebe erfahren kann und selbst ein Segen für alles Sein werden kann. Das lemurianische Erbe, die Urkraft der Fülle und der spirituellen Weiblichkeit liegt auch in dir verborgen. Öffnest du dich ihrer, wird sie deine Schönheit, dein leuchtendes Seelenkleid in allen Farben erstrahlen lassen und jegliche schmerzhaften Erfahrungen und Enttäuschungen des Untergangs können heilen und eine neue erwachte Menschheit wird mit dir den Weg des Aufstiegs, in ein freies und erfülltes Miteinander, auf einer blühenden Erde, gehen!

 

mohnIn Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*