Energie der Woche vom 27.2. bis 5.3.17

fee

Liebe Lichtwesen,

eine neue Woche voller Glück und zauberhaften Momenten, voller Magie und Wunder, wartet auf uns.

Wir erhalten wundervolle Einblicke in die Welt der Naturwesen. Ihre Energie ist sehr besonders, sehr fein und hochschwingend. Jedes Naturwesen weiß um seine Aufgabe hier auf der Erde, im Kleinen als auch im Großen unterstützen sie die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. 

Im Übergang in die 5. Dimension, die wir im Augenblick sehr intensiv spüren, freuen sie sich sehr, wieder mit den Menschen in Kontakt zu treten, ihnen eine neue Art des Seins näher zu bringen, sie an ihre Wahrheit und wahre göttliche Natur zu erinnern, ihnen ihre geistige Macht bewusst zu machen, damit die Erde wieder zu ihrem wahren Ursprung zurückkehren und zu einer besseren Welt werden kann. Jedes Wesen auf seine Art und Weise und nach seinen Möglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen, ist von sehr großer Bedeutung. Sie zeigen uns, dass wir nur im Miteinander, frei jeglicher Negativität, diesen Weg des Aufstiegs gehen können!

Elben, Feen, Elfen, Zwerge, Kobolde,…, sind wunderschöne Wesen, und zeigen sich uns wenn wir bereit dafür sind, wir Unterstützung brauchen oder eine besondere Verbindung zu ihnen spüren. Ihre Energie ist rein und leicht, mit Freude, Witz und Schönheit. Sie berühren uns in unseren Herzen und schenken uns Augenblicke völliger Losgelöstheit in vermeintlich schweren und stressigen Zeiten des Alltags. Sie führen uns zu unserem inneren Kind, zu unserem Leuchten, das wir seit langer Zeit „verloren“ haben.

Von Herzen wünsche ich euch, ganz bewusst in Verbindung mit diesen wundervollen Wesen zu gehen, in stillen Momenten, beim Spaziergang in der Natur oder in euren Träumen, einfach ankommen im Augenblick, bei euch und in euch selbst, die kindliche Freude spüren, die Liebe zu euch selbst und zu allem was ist. Dadurch können Wunder geschehen, und die Erde wieder zu einem Ort des Friedens, der Schönheit und Liebe werden!

In bedingungsloser Liebe, eure Sonmia.

Auge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*