Energie der Woche vom 24.7. bis 30.7.17

Sonnenuntergang

Liebe Lichtwesen,

die neue Woche ermöglicht es uns, einige Momente der vollkommenen Einheit zu erfahren, mit allem was ist, mit Gott und mit uns selbst. Wir nehmen uns selbst ganz bewusst wahr, kommen in uns an, können uns Raum und Zeit nehmen, uns selbst zu hören und in uns hinein zu spüren, was unsere Seele uns mitteilen möchte und was sie belastet.

Diese wundervolle Energie bietet uns Schutz und Geborgenheit und hüllt uns in einen strahlenden Lichtmantel, der unser Energiefeld mit Licht auflädt und von jeglicher Dunkelheit befreit. Wir fühlen und wissen, wir können einfach sein und sind immer unendlich geliebt!

Oft sind wir sehr außerhalb von uns verhaftet, sind in ständiger Eile und haben das Gefühl, keine Zeit zu haben. Nur die Zeit ist immer da, wir haben vergessen, uns für uns selbst, für unsere eigenen Bedürfnisse und Wünsche Zeit zu nehmen. Wir verlieren den Kontakt zu unserem Herzen und können nicht hören, wenn es uns um Hilfe bittet. Dann zeigen sich körperliche Beschwerden, damit wir wieder mehr für uns selbst da sind, mehr auf uns achten und uns ehren, einfach weil wir sind, weil wir göttliche Wesen sind!

Zur Unterstützung in dieser Woche steht unser „Schutzengel“ an unserer Seite. Er legt schützend seine heilenden und liebevollen Arme um uns, lässt uns wissen, dass wir ein Leben voller Freude, Fülle, Liebe, Licht, Frieden und Glückseligkeit verdient haben und wir es uns wert sein können, diese wundervollen Energien in unser Leben zu rufen. Er lässt uns auch wissen, wie sehr er uns liebt, dass er immer für uns da ist in jedem Augenblick!

Ich wünsche euch, genießt die besondere Zeit mit euch selbst, mit eurem eigenen göttlichen, leuchtenden Sein und mit eurem Engel. Lasst euch in eurem Herzen berühren, fühlt dieses wunderschöne Licht, das durch euch fließt, euch umhüllt und euch einen wunderschönen Moment der Ruhe, Stille und Liebe schenkt.

Von Herzen alles Liebe, eure Sonmia.

Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*