Energie der Woche vom 14.5. bis 20.5.18

Taiwan Dankbarkeitskarten

Liebe Lichtwesen,

die lichtvolle neue Woche schenkt uns die Energie des göttlichen Segens und der Dankbarkeit!

Der Segen Gottes ist sehr heilsam. Durch ihn erfahren wir absoluten inneren Frieden und Erlösung auf allen Seins-Ebenen. Da wir alle göttliche Wesen sind, können auch wir selbst segnen.

In unseren Familien herrscht oftmals ein großer Unfrieden, was meist in vergangenen Zeiten erfahren wurde, durch Generationen weiter getragen wird und unbewusste Spannungen erzeugt. Jede Seele hat ihre gewissen „Karma-Punkte“ die sie durch ihre Erd-inkarnation, in den jeweiligen Familien und Begegnungen heilen und erlösen möchte. Durch die besonderen Schwingungen im Moment, ist Heilung viel schneller und leichter möglich, als es noch vor einigen Jahren der Fall war, zur Zeit unserer Ahnen und unserer Vorfahren.

Unsere Ahnen stehen uns immer zur Seite, wenn wir möchten und sie in unser Leben einladen, damit endlich Licht und Erlösung in unsere Ahnenreihe und damit in die gesamte Menschheitsgeschichte fließen kann und alle dunklen Schatten, die noch auf uns lasten und unser Leben bestimmen, erlöst werden. Ihnen liegt sehr am Herzen, dass die jetzigen und kommenden Generationen leichter, freier und friedvoller miteinander leben können. Dies ist nur möglich, wenn die Vergangenheit bereinigt wird, dadurch kann mehr Mitgefühl entstehen was ein positiveres und liebevolleres Miteinander fördert.

Dunkle und schwere Erfahrungen/Ereignisse heilen, indem wir ihnen in die Augen schauen, sie segnen und dankbar dafür sind. Auch gewisse Krankheiten oder psychische Probleme können allein schon dadurch heilen, wenn wir den göttlichen Segen in alle belastenden Situationen fließen lassen, aus Vergangenheit/Gegenwart und Zukunft, durch Raum und Zeit, was jegliche Ursachen und deren Auswirkungen klärt und erlöst. Es können dadurch ganz neue Gemeinschaften entstehen, die mit unseren jetzigen nicht vergleichbar sind. Ein neues harmonisches Miteinander auf einer Ebene. Völlig frei, kein Zwang, diesen oder jenen vorgegebenen Weg zu gehen, sondern nur noch den Weg unseres Herzens, der uns führt. Partnerschaften werden sich verändern, in denen beide sich in jedem Augenblick auf Augenhöhe, mit Liebe und Achtung begegnen, miteinander wachsen und reifen und doch ganz sie selbst sein können!

Unsere Ahnen verdienen unsere vollkommene Dankbarkeit und Demut, da sie für uns diesen Weg vorausgegangen sind und schon vieles erlöst haben, was zur damaligen Zeit möglich gewesen ist.

In Liebe wünsche ich euch Gottes reinen Segen, der euch durchströmt, der durch euch in eure Familien und Ahnen fließen kann, damit jegliche dunklen Schatten den Weg ins Licht finden können und wundervolles Neues entstehen kann.

Von Herzen alles Liebe, eure Sonmia.

Taiwan Dankbarkeitskarten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*