Energie der Woche vom 21.5. bis 27.5.18

Sonnenaufgang

Liebe Wesen des Lichts und der Liebe,

die inspirierende neue Woche führt uns bis zum Rande unserer gedachten Grenzen und Vorstellungen.

Oft engen wir uns unbewusst in einen viel zu engen Rahmen ein, der uns wenig Spielraum und Freiheit lässt, in dem wir kaum atmen und uns spüren können.

Dies bekommen wir unbewusst schon als Kind antrainiert, da unser von Menschen gemachtes System noch sehr straff ist und gewisse Regeln einzuhalten sind. Nur durch zu viele Regeln und Gesetze verlieren wir völlig die Verbindung zu uns selbst, zu unserer Wahrheit und unserer Göttlichkeit!

Unsere Kinder und die neuen Kinder die kommen, zeigen uns das sehr deutlich. Sie möchten sich nicht mehr einengen lassen in ein System das viel zu klein ist, nur weil es schon immer so gewesen ist. Sie möchten ihren eigenen freien Weg gehen, so wie wir alle das tief in unserem Inneren möchten.

Wir passen uns immer noch viel zu sehr an, verlernen auf unser Bauchgefühl (unsere kraftvolle Mitte, der Sitz des Solarplexus und die Kraft unseres Ich Bin) zu hören, das uns sehr genau mitteilt, was mit uns schwingt und was nicht. Wir vergessen, wer wir wirklich sind. Unser inneres Kind zeigt uns das auf verschiedenen Ebenen, körperlich/seelisch/geistig, oft durch eine tiefe Traurigkeit und Sehnsucht nach dem wahren Sinn unseres Hier-Seins, was nur in stillen Momenten spürbar wird!

In dieser lichtvollen Energie, die uns umhüllt, können wir wieder lernen, uns zu spüren, zu fühlen, unserer tiefen Wahrheit Raum zu geben und jegliche zu engen Grenzen, die wir uns selbst auferlegt oder übernommen haben, zu sprengen, damit wir frei atmen, unsere Sehnsucht nach dem wahren Lebenssinn zu stillen, indem wir unsere Herzen öffnen, in die Weite gehen, uns mit allem verbinden was ist, und darüber hinaus, bis zu den Sternen, Planeten, Universen und Galaxien und wieder zurück, um anzukommen in uns selbst, in unserer wahrhaften göttlichen Größe! Dies stärkt auch immer mehr unser „bewusstes Sein“ und unsere Antennen für die ganz feinen Schwingungen und für außersinnliche Wahrnehmungen, da alles miteinander verbunden und im Einklang harmoniert!

Ich wünsche euch sehr, traut euch, euch immer mehr, immer weiter auszudehnen, in der Stille, in der Meditation eure Energien ganz weit und weich werden zu lassen, die Ewigkeit und Unendlichkeit in euch aufzunehemen und in euren All-Tag mit ein fließen zu lassen. Damit jede wundervolle Seele ihren Raum bekommt, ihrer wahren Bestimmung zu folgen und eins zu werden mit allem Sein, mit der göttlichen Quelle!

Von Herzen alles Liebe, eure Sonmia.

Löwenzahn

 

Meditation:

Konzentriere dich auf deinen Atem der durch dich strömt und dich atmet. Ein und aus, lasse alle schweren Gedanken und Gefühle los, lasse sie frei über die Ausatmung. Spüre wie sich dadurch deine Energien immer mehr ausdehnen, immer weiter, immer größer, breite dich aus, bis über die ganze Erde, zu den Sternen… soweit wie du möchtest und du dich wohl fühlst. Fühle deine wahre Größe, die Freiheit und die Weite und genieße diese wundervollen Momente so lange du möchtest, lade dich auf und sei!

Dann kommst du nach und nach wieder hierher zurück in dein Tagesbewusstsein, atmest noch mal ganz bewusst ein paar mal ein und aus, fühlst dich frisch und frei, aufgeladen mit positiven Energien die dich den ganzen Tag über begleiten und dich ankommen lassen, in deinem eigenen Raum, in deinem Sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*