Energie der Woche vom 4.6. bis 10.6.18

Brücke

LIEBE LICHTWESEN,

in der neuen Woche strömt zu uns eine golden-reine Energie, die unser sonnengleiches Sein erleuchten und erstrahlen lässt!

Dieses goldene Licht lädt unser Energiefeld, unsere Aura auf und hilft uns, die nötigen Schritte zu gehen, die uns in unser neues Sein tragen.

Wir sind oft etwas „gefangen“ in unseren Gewohnheiten aus denen wir nur beschwerlich heraus gehen möchten/können… Dabei erwartet uns, wenn wir den Versuch starten, mehr Leichtigkeit und Freude, Liebe und Lebendigkeit in unser aller Sein!

In dieser Woche geht es nochmal mehr um unser aller „Ego“, das uns, je mehr wir uns auf den Weg zu unserer Wahrheit, zu unserem Ursprung begeben, uns immer deutlicher davon abhalten möchte. Unser Ego lässt unseren All-Tag grau, trist und schwer erscheinen, es versucht zu manipulieren, redet uns Angst und Zweifel ein, die nur reine Illusion sind und nicht von Gott erschaffen. Wir leben meist von von einem Wochenende zum nächsten, von einem vergangenen Urlaub zum zukünftigen Urlaub… Wir eilen durchs Leben, ein Termin folgt dem nächsten. Ruhe und Stille sind oft nur sehr kurz in unserem Zeit-Plan, da wir in diesen Momenten uns selbst wahrnehmen, und spüren würden, dass unsere Seele sehr traurig ist und weint, sich einsam und verlassen fühlt, da unser Ego immer wieder versucht, uns von uns selbst fernzuhalten.

Für die menschliche Inkarnation ist es die grösste und herausforderndste Aufgabe, dass Ego zu überwinden und den Pfad der Meisterschaft in die Erleuchtung zu gehen!

Wir alle haben die Macht das Ego zu erlösen und dadurch vollkommen bei uns selbst ankommen und eins zu werden mit allem Sein. Dabei unterstützt uns das goldene Licht, das uns an unser innerstes Leuchten erinnert, an unsere Wahrhaftigkeit, die, wenn wir sie zum Ausdruck bringen, wahre Wunder geschehen lassen kann. Indem wir versuchen, unser Ego ganz bewusst, mit Liebe annehmen, ihm mitteilen, dass es sich ausruhen, entspannen und auf die Führung unserer Seele vertrauen kann, kommen wir mehr im Jetzt an, können jeden Augenblick vollkommen genießen und mit Leben füllen. Wir fühlen uns wohl mit uns selbst, da wir nicht mehr vor uns weg laufen müssen, frei von Ängsten sind, uns selbst und jedes Wesen an-erkennen. Wir leben weniger von-bis, können neue Schritte wagen und unsere tiefsten Träume und Wünsche verwirklichen!

Von Herzen wünsche ich euch, lasst euch berühren von diesem zart-goldenen Licht, das euch an die Hand nimmt, euch führt, über eine Brücke, die euch zuerst lang und beschwerlich erscheinen mag, doch je weiter ihr geht, nehmt ihr immer mehr Freude und Glücksgefühle in euch wahr. Es wird immer weniger wichtig, am Ende der Brücke anzukommen, sondern vielmehr ganz bewusst im Hier und Jetzt zu sein. Denn in der Gegenwart geschieht das wahre Leben, das alles verändern und verwandeln kann.

ALLES LIEBE, EURE SONMIA.

Sahara

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*