Energie der Woche vom 10.6. bis 16.6.19

FreiheitsstatueFreiheit – Violette Flamme

Liebe Lichtwesen,

die neue Woche führt uns auf die Ebene der „Freiheit und der Unabhängigkeit!“ 

Nach diesem Gefühl der Freiheit sehnen wir uns alle. Tief in uns verborgen liegt ein Funke, ein Licht, das uns in die Freiheit führen kann und möchte. Wir haben es nur verdeckt und verborgen gehalten. Freiheit löst in uns meist Angst und Unsicherheit aus, da wir dann die volle Verantwortung für all unser Sein, für unser Tun/Denken und Fühlen übernehmen, und uns selbst begegnen „müssen“. Wir sind es gewohnt, vorgegebenen Strukturen und Spuren zu folgen, die uns einengen, nicht frei atmen lassen und uns in ein „Gefängnis“ einsperren, in dem wir uns gefangen fühlen, ohne jeglichen Ausweg. Wir fühlen uns einsam, traurig und verlassen, da wir von unserem Licht getrennt sind, von unserem göttlichen Funken. Oft spüren wir dies nur sehr unbewusst und unterschwellig, und macht sich nur in Momenten bemerkbar, in denen wir mit uns alleine sind. Wir haben uns ganz unterschiedliche Mechanismen antrainiert, der vermeintlichen Einsamkeit zu entrinnen, die sofort anspringen, wenn dieses Gefühl in uns aufkommt.

Wir versuchen uns dadurch selbst zu schützen, doch ist jetzt der Moment gekommen, diese Mechanismen zu erkennen, uns bewusst zu machen und sie aufzulösen und aus unserer Schutzzone heraus zu kommen und uns zu zeigen, in voller Kraft und Schönheit. Dabei unterstützt uns der aufgestiegene Meister „Saint Germain“. Er sendet uns die heilende violette Flamme, die jegliche Negativität, alte Muster und Verletzungen transformiert und erlöst. Damit die Menschheit immer mehr in die Ebene der absoluten Freiheit eintauchen und sein kann!

Freiheit ist ein innerer Wachstumsprozess, der uns hilft, uns von allen Ketten und Fesseln zu lösen und zu befreien. Ketten, die uns manipulieren, uns einsperren und von unserem Weg abbringen möchten. Freiheit ist das höchste Gut für alle Lebewesen. Kein Wesen ist von niederem Wert, alle Wesen sind gleichwertig und haben ein Recht auf ein freies Leben. Alles ist mit uns verbunden und je mehr wir dies erkennen, dass nur in einem liebevollen Miteinander, ohne jegliche Qual und jegliches Leid, die Erde wachsen und erblühen kann, desto mehr lösen sich diese dunkle Schatten auf und wir kommen immer mehr an, in ein selbstbestimmtes freies Leben!

Veränderung und Wandel lösen in uns oft noch Angst aus, doch findet dies in jedem Moment statt. Momente, in denen wir uns und Gott begegnen können. Dies ist ein natürlicher Prozess in der göttlichen Ordnung, der auf allen Ebenen wirkt. Je mehr wir uns dafür öffnen, für den Augenblick, können die Schwingungen des Friedens, der Freiheit und der Unabhängigkeit in unser aller Leben strömen und die Menschheit befreien.

Ich wünsche euch sehr, verbindet euch mit der violetten Flamme. Fühlt und spürt, wie sie euch umhüllt, euch trägt und hält, dunkle belastende Schatten erlöst, euch in euch ankommen lässt und euch mit eurer göttlichen Seele wieder vereint!

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Schmetterling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*