Energie der Woche vom 16.9. bis 22.9.19

BlätterIm Licht – Sein

Liebe Lichtwesen,

die neue Woche überrascht uns mit einer besonderen Energie, die sehr zart, weich, sensibel und doch sehr kraft- und machtvoll ist! 

Wir alle, die hier und jetzt, in diesem Moment auf der Erde inkarniert haben, unterstützen auf ihre eigene Art und Weise den „Aufstieg“ der Menschheit in ein freies und unabhängiges bewusstes Sein. Ein Sein im Licht!

Unsere Seele hat sich ganz bewusst dafür entschieden, durch unser jeweiligen besonderes Sein die Erde zu unterstützen und den Weg des Lichts zu gehen, durch Dunkelheit und Leid, durch Hass, Kriege und Manipulationen in die bedingungslose Liebe, die jede Seele sucht und die nur in uns selbst zu Hause liegt. Auch wenn es im Moment nicht so scheinen mag, ist dies alles, was auf der Erde geschieht, doch sehr wichtig, damit sich alle alten Muster Blockaden die das Bewusstsein der Menschen unterdrücken, endgültig auflösen können.

Für viele findet diese Veränderung noch im Verborgenen statt, und wissen oft nicht, dass jegliche Handlungen, im Kleinen wie im Großen, im Positiven und Negativen immer eine Auswirkung haben, da alles mit allem verbunden ist. Wir fragen uns oft, warum passiert das ausgerechnet mir, warum Jetzt… Wir würden gerne diesem entfliehen, da wir denken, dass diese Situation mit uns nichts zu tun hat. Doch nichts geschieht im Universum „einfach so“, oder ist ein „Zufall“. Alles, auch jede Kleinigkeit, hat ihren tiefen und Sinn und je mehr wir uns diesem öffnen und unser Bewusstsein sich verändert, desto mehr verstehen wir, dass alles, was uns auf unserem Weg begegnet, mit uns zu tun hat und uns weiter helfen möchte, aus einem Leben in Unbewusstheit aufzuwachen, damit immer mehr Licht und Freude zu uns durch dringen können.

Für uns ist es oft das Schwierigste, auf unsere eigenen Gefühle zu achten und ihnen vollkommen zu vertrauen. Wir schieben und drücken sie weg. Wir möchten sie nicht haben, und doch sind sie trotzdem da, arbeiten und belasten uns unbewusst. Sie werden scheinbar immer größer und er-drücken uns. Erzeugen Ängste, lähmen uns und wir kommen nicht weiter. Angst verursachen sie nur deshalb, weil wir sie unterdrücken und wir ihnen dadurch die „Erlaubnis“ geben, über unser gesamtes Leben und unsere Verhaltensweisen zu bestimmen. Damit diese an die Oberfläche kommen, heilen und wir selbst wieder die Macht übernehmen können, helfen uns „schmerzhafte“ Begegnungen oder Situationen.

Bach

Es ist an der Zeit, unser eigenes inne wohnendes Licht zum leuchten zu bringen, da es viel zu schade ist, in so wenigen Augenblicken in unserem Alltag, uns ganz und vollkommen zu fühlen, und v.a. zum SEIN! Wir brauchen uns nicht länger abzumühen, jemand zu sein, der wir nicht sind und auch nicht sein wollen. Durch Vertrauen und Mut in unsere eigene Kraft haben wir die Chance, immer mehr aus einem unbewussten Leben in ein Leben zu gelangen, in dem wir vollkommen bewusst, präsent und ganz sind. Der Weg dorthin führt uns durch Auflösung von Glaubenssätzen, Regeln und Bestimmungen die uns einschränken und nichts mit unserer Wahrheit zu tun haben. Alles, was uns wirklich innere Freude schenkt, was uns lächeln lässt, uns immer mehr zu dem macht, wie wir wahrhaftig sind, bestärkt uns und lässt unser eigenes Licht immer mehr strahlen. Dadurch haben Negativität und dunkle Gedanken weniger Platz in unserem Leben. Wir leben immer mehr aus uns selbst heraus, nehmen jeglichen Ängsten ihre Macht und erfahren, was und wie es ist, zu leben, erfüllt und gesegnet im Licht zu sein!

Von Herzen wünsche ich euch, wunderschöne Momente, umhüllt vom göttlichen Licht, das euch nach Hause führt, das euch sieht, ohne Schleier und Nebel, das euch liebt und euch als göttliche Wesen anerkennt. Fühlt euch in eurer Ganzheit und wie wundervoll es ist, aus euch selbst heraus zu leben, zu handeln und zu sein, verbunden mit allem was ist!

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Wassertropfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*