Energie der Woche vom 30.9. bis 6.10.19

violette BlumeDer Sinn liegt im Vollkommen – SEIN

Liebe Lichtwesen,

in der neuen Woche umhüllt uns eine sehr berührende Energie, die uns alle, früher oder später in diesem Leben, erreicht. Die Energie des „sinnvollen Lebens, des vollkommenen Seins!“

Sie macht uns bewusst, dass dieses Leben, diese Inkarnation, die wir Hier und Jetzt erfahren und für uns selbst ausgewählt haben, eine sehr kostbare und besondere ist, die wir nicht nach-holen können. Oft denken wir, wir können alles später einmal machen, und hoffen z. B. auf das Wochenende, die „freie Zeit“, den lange ersehnten Urlaub oder darauf, wenn wir mal nicht mehr arbeiten „müssen“. Doch wie wir alle wissen, ist genau dieses Jetzt das wahre Leben, aus dem heraus wir aus dem vollen schöpfen können. Wir müssen nicht erst auf später warten, da dieses Jetzt ganz genau unsere Bedürfnisse und Wünsche wieder spiegelt, die wir nicht verschieben können, da wir zu einem anderen Zeitpunkt wieder ganz andere Ideen und Impulse haben.

Die Umsetzung stellt für uns alle eine große Herausforderung für unser Denken, für unseren Verstand dar, doch ist dem nicht so. Wir haben es nur vergessen, verlernt und ist verdeckt von alten Ängsten und Zweifel die wir noch mit uns tragen, die uns glauben machen, dass es so viel Wichtigeres noch zu erledigen gibt, bevor wir anfangen können zu leben. Das wird auch später nicht anders sein, da es immer etwas zu tun gibt, was vermeintlich wichtiger ist, als wir selbst, als Zeit mit uns selbst zu verbringen. Ein Ankommen im Jetzt schenkt uns Momente nur mit uns selbst, mit unserem göttlichen Selbst, das mit Gott, mit unserer Quelle verbunden ist, die uns nährt und mit ihrer reinen Liebe durch uns alle wirksam wird. Aus diesem Jetzt, aus uns selbst heraus können wir ein ganz anderes Leben führen, da wir nicht mehr auf irgendwann verlegen, sondern können trotz Terminen/Arbeit/Familie – Alltag, einfach sein. Vollkommen, wie wir alle sind!

Diese Energie, die uns von den wundervollen Elohim gesendet wird, die uns mit ihrem violett farbigen Lichtstrahl zur Seite stehen und unsere Verbindung zu unserem wahren göttlichen Kern verstärken, unterstützt uns, schon jetzt, in diesem Augenblick zu anfangen zu leben. Uns mit all unseren Sinnen erfahren, spüren und unser wahres Selbst anerkennen. Wir denken oft ganz anders von uns, als wir es wirklich sind. Wir leben in Verhaltensmustern, die wir nicht sind und so lange wir noch glauben, dass wir diese Muster sind, werden sie uns bestimmen. Wir können sie jetzt immer mehr erkennen und entlarven, uns von altem Ballast und auch von karmischen Anhaftungen und Verstrickungen lösen.

Der Sinn des Lebens ist auch für jede Seele etwas völlig unterschiedliches, da wir alle unterschiedlich sind und andere Erfahrungen hier auf der Erde machen wollen und andere Lebensaufgaben haben. Deshalb können wir selbst nur heraus finden, was es für uns bedeutet, ein sinnvolles Leben zu führen. Dies finden wir in unserem Herzen, dass uns immer den Weg zeigt, uns in jedem Moment die für uns selbst passenden Impulse gibt. Da jede Seele anders ist, ist es auch wichtig, niemanden zu bewerten, zu verurteilen oder zu verachten, weil wir das selbst auch nicht möchten und wir uns auch selbst, durch solche Gedanken und Äußerungen bewerten. Wir können nicht immer die Menschen verstehen, warum sie dieses oder jenes tun, da wir oft auch nicht verstanden werden. Das ist auch gut so! Ein altes Muster was hier noch aktiv wird, ist, dass uns andere immer verstehen müssten, erst dann kann Harmonie sein. Doch warten wir darauf meist ein Leben lang, und löst unnötigen Streit und Stress aus. Viel leichter und entspannter ist es doch, uns selbst so anzunehmen wie wir sind, und andere so anzunehmen wie sie sind, sie ihre eigenen Erfahrungen machen lassen, die sie brauchen, zum wachsen, zum werden und zum sein. Desto mehr haben wir Zeit für uns selbst, da durch das Los lassen unsere Gedanken freier werden und wir uns nicht um jeden Sorgen brauchen. Jede Seele ist gut versorgt, immer. Die größere Angst hinter dieser Erkenntnis ist vielmehr, dass wir, wenn wir alle Sorgen auflösen, wir uns selbst begegnen, unseren Schattenseiten gegenüber sehen…

Wir alle sind reine Lichtwesen, mit „Schattenseiten“. Doch diese sind nichts „böses“. Sie helfen uns, heraus zu finden, wer wir sind und unser Licht wieder zum leuchten zu bringen. Sie führen uns, wenn wir sie annehmen, ohne sie zu verachten, zu Heilung, Freude, Frieden und Liebe, sie führen uns in unser vollkommenes Sein!

Von Herzen wünsche ich euch, tief berührende Momente in Begegnung mit den Elohim, auf eure eigene Art und Weise. Habt Vertrauen zu euch selbst. In euch steckt ein ganz wundervoller Mensch, der auf seine vollkommene Entfaltung und Entdeckung wartet, damit er sein volles Potential zum Ausdruck bringen und Ankommen kann, im vollkommenen Sein!

In Liebe von Sternen, eure Sonmia. 

mandala

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*