Energie der Woche vom 2.12. bis 8.12.19

PolarlichtDer Innere Meister    –    Spiritualität

Liebe Lichtwesen,

die neue Woche sendet uns ein ganz besonderes, heilsames Licht, in wunderschönen und reinen Farben, die wir nur mit unserem inneren Auge sehen und wahrnehmen können. Das Aurora-Nordlicht hat eine sehr hohe Schwingung und verbindet uns mit unserem „innere/n Meister/in“, der uns, meist noch unbewusst, durch dieses Leben führt und begleitet. Er/Sie ist ein Ver-mittler dieser Ebene zu unserem höheren Selbst und zu höheren Ebenen, die immer mit uns in Verbindung stehen!

Dieser innere Meister sind wir selbst, unser spirituelles Wesen, das wir noch als „getrennt“ von uns wahrnehmen, da, wenn wir es anerkennen, wir unser verdecktes und unterdrücktes Licht wieder aktivieren und zum leuchten bringen. Und das löst in uns oft mehr „Ängste“ aus, als in der uns schon so lange gewohnten Dunkelheit zu leben. Die Menschheit lebt schon sehr lange in dieser „niederen“ Energie (die natürlich auch wertvolle Erfahrungen waren/sind für das, was die Erde jetzt und in der Zukunft erlebt), dass dieses spirituelle Wesen noch befremdlich ist und mit uns selbst nichts zu tun hat. Durch diese gespeicherte Angst im Kollektiv, reagieren viele Menschen noch mit Wut oder Ablehnung gegenüber Spiritualität bzw Esoterik. Sie können sich noch nicht vorstellen, dass in jedem Menschen eine göttliche Seele verborgen liegt, die die Welt, die Erde, genau jetzt, in diesem Moment, verändern, alles Negative auflösen und das Licht der göttlichen Quelle völlig frei von Scheinwelten/Illusionen und Manipulationen jeden von uns durchströmen, nähren und in eine vollkommene Gesundheit, in eine Welt des Friedens und der Liebe führen kann.

Universum

Doch nun ist die Zeit des Erwachens, des Erweckens unserer eigenen spirituellen Natur. Sie ist sehr zart, rein und liebt uns bedingungslos, in jedem Moment. Es hat nie seine Kraft und Magie verloren, es war nur sehr „lange Zeit“ unbeachtet und nur mit unserem Unterbewusstsein wahrnehmbar. Jetzt haben wir die wundervolle Möglichkeit, gerade in diesen besonderen Tagen vor Weihnachten und am Ende des Jahres im Übergang in ein Neues Jahr, unser wahres Wesen in unser bewusstes Sein zu holen und mit ihm auch im Alltag in Kontakt zu gehen. Dadurch lösen sich viele Ängste der Einsamkeit auf, da wir mehr in uns ankommen. Unser eigenes inneres zu Hause, in dem wir Halt und Geborgenheit finden und alles, was wir brauchen. Unser gesamtes System, unser Körper entspannt sich, unsere Gedanken können mehr Ruhe und Gelassenheit finden, da wir nicht mehr auf der Flucht und auf der Suche sind, da wir gefunden haben, wonach wir so lange schon suchen, uns selbst!

In Ruhe und Stille können wir in Kontakt mit unserem Inneren Meister gehen. Dies kann natürlich auch ein anderer aufgestiegenen Meister, der uns begleitet und unterstützt, sein. Je nach Thema, was wir hier auf der Erde in diesem Leben erkennen und erfahren möchten. Er zeigt uns Wege durch unsere Verstrickungen und Abhängigkeiten, damit wir sie leichter wahrnehmen und uns lösen können, damit Platz und Raum entsteht, für Freude und Liebe und für unser wahrhaftes, spirituelles Selbst.  

Von Herzen wünsche ich euch Augenblicke in völligem Eins-sein mit eurem spirituellen Wesen, das euch durch Raum und Zeit, durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bis in die Ewigkeit mit eurem göttlichen Ursprung wieder vereint. Anerkennt eure eigene Licht-Natur und anerkennt sie in allen Wesen und Seelen und lasst euch von ihr führen auf eurem Pfad der Liebe in ein unendliches und bewusstes Sein!

 

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Nordlicht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*