Energie der Woche vom 13.1. bis 19.1.20

SchmetterlingEhr  –  lich  –  keit

Liebe Lichtwesen,

eine neue Woche im neuen Jahr startet mit einer kraftvollen und leuchtenden Energie, in wunderschönen Farben, die unser Aura-kleid berühren und die Bereiche stärken, die geschwächt oder auch blockiert sind. Wir erfahren, wie wichtig und stärkend für unsere Seele es ist, dass wir ehrlich zu uns selbst sind und wir uns selbst in Ehrlichkeit begegnen. Dadurch ehren wir das göttliche Selbst in jedem Menschen und in jedem Wesen und in allem was ist, da alles göttlichen Ursprungs ist! 

Wir reagieren oft nur, ohne vorher mit uns selbst in Kontakt zu gehen, auf unsere Gefühle zu hören und ihnen zu folgen. Unsere antrainierten Mechanismen und Blockaden, die aus Angst/Wut oder Verzweiflung entstanden sind und bei jeder Gelegenheit zum Vorschein kommen, als Schutzmechanismus, sind nicht wir selbst. Diese entstehen in Momenten, die ein Trauma auslösen, dies mag für unser Umfeld nicht ersichtlich sein, wie oft in der Kindheit, doch wir fühlen uns dieser Situation ausgeliefert, „schlucken“ unsere Gefühle und beachten diesen „abgespaltenen“ Teil in uns erstmal nicht, da es schmerzt. So lange, bis wir bereit sind, hin zu schauen, diesen Anteil in uns liebevoll anzunehmen, ihn zu achten und zu ehren, er gehört zu uns und möchte „nur“ gefühlt werden und in die Heilung gehen. Was es hier so schwer macht, ist unser Ego, dass vehement dagegen kämpft und uns daran hindert, unser wahres göttliches Potential zum Ausdruck zu bringen. Doch betrachten wir es aus einer anderen Perspektive, hilft uns unser Ego, indem es uns auf unterdrückte Gefühle aufmerksam macht, v.a. wenn wir uns oder unser Gegenüber sehr dagegen wehren. Indem wir alle Gefühle, die sind und sein dürfen, einfach wahrnehmen und fühlen, führen sie uns aus vielen verschiedenen Verstrickungen, übernommenen Sichtweisen und Emotionen die nicht im Einklang mit uns selbst sind, heraus, damit wir immer mehr in uns Ankommen können, im Sein.

 

Universum

 

Das lichtvolle Wesen, das wir alle sind, verdient unseren vollen Respekt und dass wir ihm in voller Ehrlichkeit begegnen. Diese strahlende Seele sind wir selbst und wird jetzt immer mehr das wahre Licht dieser Welt, der Erde, in seinen wahren Farben und Formen entdecken und sich dadurch immer mehr lösen aus jeglichen Illusionswelten, in denen wir uns jeden Tag befinden. Ehrlich zu uns selbst zu sein, kann und wird schmerzlich und dennoch heilsam zugleich sein, da es entstandene Wunden heilt und wir unserer Wahrheit näher kommen. Der Weg der Ehre führt uns in die Freude, ins Licht und in die bedingungslose Liebe, die unser Ursprung ist! 

Von Herzen wünsche ich euch leuchtende Erfahrungen und Begegnungen mit eurem eigenen göttlichen Selbst. Ehrt euch als lichtvolle Wesen, in einem wundervollen menschlichen Körper, der euch hier, in diesem Leben, begleitet und es euch möglich macht, eure von euch selbst gewählte Aufgabe zu erfüllen. Indem ihr dies anerkennt, anerkennt ihr dies in jedem Wesen. Dadurch beruhigt sich euer Herz und eure Seele, da ihr mit euch geht und nicht mehr länger gegen euch ankämpft. Jeder hat besondere Aufgaben, Fähigkeiten und Gaben, die durch Ehrlichkeit wachsen, gedeihen und wie der Schmetterling, durch ablegen jeglicher alter Muster, in ihrer wahren Schönheit erstrahlen und dem gesamten Menschheits-Kollektiv bei ihrer Heilung unterstützen möchten!

 

SchmetterlingIn Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*