Energie der Woche vom 23.3. bis 29.3.20

ErdeBe   –   Freiung

Liebe Lichtwesen,

die neue Woche ist eine Herausforderung und ein wahrer Segen, für uns alle auf diesem wunderschönen Planeten Erde, die sich auf Augenhöhe begegnen, da die Schwankungen (zwischen Licht und Schatten) sehr deutlich für jeden einzelnen von uns wahrzunehmen und zu fühlen sind. Es findet unverkennbar ein ganz großer Wandel statt, auf den wir uns alle vorbereitet haben und mit allem was wir dabei haben (in uns selbst), sind wir gut „gerüstet“ für das scheinbar noch weit entfernte Neue Bewusstsein. Doch es steht unmittelbar uns bevor und dafür ist es jetzt wichtig, sich zu befreien, von zu schwer gewordenen Lasten, von jeglichem Leid, von Neid, von Unterdrückung, Missbrauch und Manipulation.

Diese Erfahrungen, wie wir sie jetzt, in diesen besonderen Wochen erleben, sind ein großer Schritt in ein freies und unabhängiges Sein aller Wesen. In allen Bereichen finden Veränderungen statt, wie schon oft beschrieben, ohne Umwege, da jetzt die dafür passende Energie- und Lichtfrequenz zur Erde strömt. Das Licht wird mehr und mehr die ganze Menschheit befreien und uns an unser eigenes inneres Leuchten erinnern. Wir selbst sind das Licht, das die Erde mit allem was ist, verändern und zu einem Ort machen wird, der für die Menschen jetzt, so noch nie dagewesen ist. Es mag sich mit unter gegenteilig anfühlen, doch dies beruht auf den Ängsten unseres Egos, das jetzt spürt, dass sein Ende gekommen ist und unser aller bewusstes Sein das Licht des Erwachens erfährt und durchläuft, jede Seele auf ihre ganz eigene Art und Weise, in ihrem eigenen Tempo.

Die Erde verwandelt und befreit sich von allen Ketten und Missbrauch, die auch für sie eine wichtige Erfahrung gewesen sind, zum wachsen und zum reifen, für dieses neue Zeitalter in die 5. Dimension, in ein bewusstes Sein, für alle Wesen!  Sie ist bei uns, führt uns durch diese heilsame und besondere Zeit, gibt uns Impulse und Hinweise, schenkt uns ihre reine und bedingungslose Liebe, dass wir alle zusammen diesen Weg gehen, jeder durch seine eigenen Prozesse geht und alles was gewesen ist, verwandelt und heilt. Alle alten und unterdrückten Verletzungen finden immer mehr Erlösung. Eine Transformation auf allen Ebenen. Mit unserem Sein, indem wir uns dieser besonderen Energie hingeben, lösen wir uns selbst aus unseren Verstrickungen, trauen uns, uns zu zeigen und alle Masken abzulegen und unser wahres Inneres zu zeigen und zum Ausdruck zu bringen. Denn das ist die wirkliche Aufgaben, die jeder Mensch, jede Seele hat. Sich führen lassen, von den eigenen Wahrnehmungen, die uns unser Herz sendet!

Schmetterlinge

Zur Unterstützung steht uns ein wundervoller Meister zur Seite, der „Medizinbuddha“. Er hilft uns, unsere Gedanken, unsere Gefühle positiv auszurichten, uns immer wieder auf das Licht zu fokussieren und unterstützt uns, damit wir mit unserer höhere Weisheit in Verbindung gehen können, die jetzt aktiv wird, und uns durch diese Phase begleitet. Er schenkt uns auch Schutz vor äußeren Einflüssen und auch vor uns selbst, damit wir immer mehr lernen, aus unserem Herzen heraus zu handeln und zu sein. Ein wundervolles „Mantra“ von ihm, dass den Menschen Segen und Heilung sendet lautet: „Tayata Om Bekandze Bekandze Maha Bekandze Radza Samudgate Soha“. (Mögen die Lebenwesen, die krank sind, von ihrer Krankheit erlöst sein. Mögen all die Krankheiten dieser Wesen niemals wieder auftreten!)

Von Herzen wünsche ich euch, eine segensreiche und beschützte Woche, die euch euch selbst näher bringt. Die euch in die Stille und in die Ruhe in euch begleitet, denn dort liegt alles, wonach euer Sehnen geht. Ein Sehnen, nach Liebe, nach Ankommen, nach Licht und Freude, nach Freiheit und vollkommener Gesundheit. Folgt eurem Herzen, es führt euch nach Hause, zu eurem Ursprung, zur Quelle allen Seins!

Erde

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*