Energie der Woche vom 18.5. bis 24.5.20

Lotus  Selbstbestimmung

Liebe Lichtwesen,

in dieser Woche erfahren wir eine Energie, die uns durchflutet, uns unsere Wahrhaftigkeit bewusst macht und uns in ein freies, selbstbestimmtes Sein führt. Ein Sein, ein Leben, indem wir lernen, alles was war, was ist und sein wird, vollkommen selbst zu verantworten, nicht mehr über andere zu bestimmen oder über uns bestimmen zu lassen!

Wir sind freie Wesen, alles andere sind Illusionen und Scheinwelten, die durch Unterdrückungen, durch Manipulationen und Erniedrigungen im letzten Zeitalter der Fische, entstanden sind. Dadurch, dass diese dunkle Macht nicht mehr mit Energie versorgt wird, werden „Hell und Dunkel“ , „Licht und Schatten“, „Illusion und Wahrheit“ immer bewusster, in uns selbst. Ein selbstbestimmtes Leben wird noch immer mit Ego assoziiert, doch ist dies ein alter Glaubenssatz, der uns unbewusst beeinflusst, uns klein und gefangen hält. Unser Leben ist auf Stress und Hektik, auf Angst etwas zu verpassen, wenn wir nicht dieses oder jenes… aufgebaut, was die Verbindung mit unserem Licht-Sein geschwächt hat. Mit den neuen Energien im neuen Zeitalter, wird das Licht in uns gestärkt, und helfen uns, jegliche Manipulations-mechanismen an die Oberfläche zu bringen, sie zu erkennen und anzuerkennen. Die Verletzungen, die dahinter verborgen liegen, die wir unterdrückt hatten, können endlich Heilung und Erlösung finden. Das Licht kann in unser Herz strömen, unsere Zellen erneuern, sie an ihren wahren göttlichen Ursprung erinnern und uns den Weg in die Freiheit, Ewigkeit und Unabhängigkeit zeigen.

Mandala

Ein vollkommen selbst bestimmtes Leben basiert auf Vertrauen, uns dem Leben, in jedem Augenblick hinzugeben und Verantwortung für uns zu übernehmen. Wir selbst sind es, die wir uns für dieses Leben, für dieses Hier-Sein entschieden haben mit allem was uns begegnet und was wir erfahren. Auch wenn es etwas suspekt klingt, und wir den Sinn noch nicht ganz erfassen können, ist alles, was uns „widerfährt“, eine Chance, uns selbst zu begegnen, unser göttliches Selbst kennen zu lernen, uns zu lösen, aus Gefangenschaft, aus einem Opfer oder Täter sein, und immer mehr Anzukommen in einem Sein, das wir selbst bestimmen im Einklang mit der göttlichen Quelle, die immer, in jedem Moment, durch uns zum Ausdruck kommt. Es gibt kein falsch und kein richtig. Wir sind alle hier zum lernen, wachsen und reifen, zum werden was wir seit unserem Ursprung sind.

Dabei unterstützt uns die besondere Energie-frequenz der Katze, die uns bewusst macht und uns darauf aufmerksam macht, wenn wir uns zu weit von uns selbst entfernen und somit anderen Raum geben, über uns zu bestimmen. Katzen sind immer im Jetzt, sie leben und äußern die Schwingungen, die jetzt, in diesem Augenblick sind und die im nächsten wieder völlig anders sein können. Die  vermeintliche Schwierigkeit für uns Menschen ist, die Verbindung von Herz und Verstand. Unser Herz zeigt uns immer das Jetzt, lässt uns die wahren Gefühle spüren und unser Verstand zeigt uns eine Abfolge von Erfahrungen aus der Vergangenheit, er versucht zu sortieren, zu verknüpfen und einzuordnen. Je mehr wir den Unterschied erkennen, können wir unseren Fokus auf unsere Gefühle richten und uns leichter einlassen, auf einen wundersamen Moment im Ein-Klang Gottes!

Von Herzen wünsche ich euch eine kraftvolle und heilsame Woche, im Wunder des Augenblicks, im Ankommen in euch selbst, aus dem heraus ein freies, selbst bestimmtes und lichtvolles Leben möglich ist. Achtet immer auf Impulse und Hinweise, die euch in unterschiedlichster Form gezeigt werden, sie sind immer von eurem göttlichen Selbst gesandt, zur Unterstützung eurer eigenen Wahrheit und eurem wahrhaftigen Sein näher zu kommen und es zum Ausdruck zu bringen.

Katze

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*