Energie der Woche vom 1.6. bis 7.6.20

BlüteFantasie    –    Wirklichkeit

Liebe Lichtwesen,

eine neue Herz erfüllende Woche berührt unser aller Sein und ermöglicht uns wundervolle Ein-blicke in eine Welt, die wir vergessen und unterdrückt haben, die Welt der Fantasie, die zum Zeitpunkt unserer Inkarnation hier auf der Erde noch vollständig vorhanden ist, doch bleibt sie unbeachtet an einem Ort in uns zurück und freut sich jetzt umso mehr, dass sie wieder mehr unser Leben bereichern und unsere Herzen dadurch heilen können!

In unserem Innern fühlen wir in Momenten, in denen wir ganz für uns selbst sind, eine tiefe Leere. Eine Leere, die überdeckt ist, mit Verschleierungen, mit Masken die wir tragen, damit wir in diese (richtige-falsche) Welt passen. Schon sehr früh erfahren wir eine Er-ziehung, die unser wahres Selbst, unseren wahren inneren Ausdruck, immer mehr löscht und uns davon abbringt, auf einen Weg, der mit uns nichts oder nur noch sehr wenig zu tun hat. Dies ist ein lange antrainiertes Muster, eine sehr tief greifende Blockade in uns allen, die wir jetzt in unserer Seele, in unserem System heilen und erlösen können. Denn wirklich tiefe Freude erfahren wir nur dann, wenn wir aus uns selbst heraus leben und sein können. Alles andere sind nur Konstrukte, wie auf einer Leinwand, eine Darstellung dessen, wie wir zu sein haben. 

Gehen wir diesen „alten“ Weg weiter, ersticken wir schließlich unser inneres Leuchten, unsere Kraft und unser Feuer geht verloren und wir „ergeben“ uns in ein Schema, ein System das von manipulativen Mächten gemacht ist. Wir sind Marionetten in einem Spiel, in dem wir uns machtlos fühlen und damit wir diesem tiefen Schmerz entkommen, haben wir uns von uns, unserem göttlichen Wesen abgewendet, uns auf Äußerlichkeiten konzentriert, uns abgelenkt und uns immer mehr entfremdet von uns, haben gegen uns angekämpft, Kriege geführt und uns dadurch nur noch mehr in Illusionen und Verstrickungen geflüchtet. Doch die neue, zarte und sanfte Energie, mit ihren hoch frequenten Schwingungen ist für uns da, wenn wir uns dafür entscheiden, wenn wir uns für uns Selbst entscheiden, für unsere Göttlichkeit und für ein Leben in Frieden, in Fülle und Reichtum. 

Kolibri

Alles ist möglich, in jedem Moment. Wir selbst formen mit unseren Gedanken die Welt. Da wir es gewohnt sind, in dunklen und niederen Gedankenkonstrukten zu leben, ist unser Leben, wie es sich uns zeigt und unser Inneres wieder spiegelt, oft ein Spiegel, in den wir nicht gerne hinein schauen. Wir sehen uns selbst, unsere Schattenseiten, vor denen wir Angst haben, nur haben wir Angst vor unserer Wahrheit, vor unserem Licht. Die Welt der Fantasie, die Kinder noch bewusster leben, und ein deutlicher Spiegel für uns selbst sind, unterstützt uns dabei, diese Erfahrung in dieser Inkarnation, die wir für uns selbst jetzt gewählt haben, als ein Spiel zu betrachten. Nur diesmal ist es ein Spiel, in dem wir selbst über uns bestimmen und unsere eigene Macht wieder annehmen, unsere Fäden selbst in die Hände nehmen und alles verändern können, wie es unserem göttlichen Ausdruck entspricht. Alle Wahrheit und Wirklichkeit ist reine Freude. Sie ist der Weg in eine lichtvolle Welt der Magie, der Fantasie oder doch der Wirklichkeit? Unser Herz weiß es!

Von Herzen wünsche ich euch eine besondere Woche, die eure Herzen beflügelt, euch dabei unterstützt, den Blick hinter den „Vorhang“ zu wagen und euch überraschen zu lassen, von einer Wirklichkeit, die jenseits eures Verstandes liegt. Die verborgen, doch nie ganz vergessen, in euch liegt. Ihr könnt alles sein, was ihr möchtet, in jedem Moment. Dieses Leben hier auf der Erde, ist ein ganz kleiner Ausschnitt all dessen, was weit über den Horizont hinaus geht und euch im Laufe der kommenden Jahre erwartet und euer aller Leben bereichern wird. Nichts wird mehr so sein, wie es gewesen ist. Das neue Sein wird euch zu Fülle, Freude, Leichtigkeit und Freiheit führen und eure Herzen an die wahre Liebe erinnern, aus der sie einst entstanden ist und auf dessen Suche ihr seid!

Mandala

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*