Spirituelle Energie der Woche vom 28.9. bis 4.10.20

Leiter „Schwelle    ins    Licht“

Liebe Lichtseelen,

eine himmlische neue Woche sendet uns Energien, die uns sanft und doch auch sehr schwungvoll mit in höhere Ebenen nehmen, uns Mut machen, diesen Schritt über die Schwelle ins Licht zu wagen. Auch wenn wir noch unsicher sind was uns dahinter erwartet, unsere Ängste und Zweifel uns noch davor abhalten möchten, da sie es gewohnt sind und eine lange Zeit in der Dunkelheit, in einem scheinbar beschützten Bereich zu verbracht haben, so ist jetzt die Möglichkeit, auf die Energiewelle der nächsten Woche auf zu steigen, sich dem Licht zu öffnen, es bis in jede Zelle einzuatmen und alles Negative, Dunkle, Schwere und jeglichen Ballast, der uns erdrückt, „einfach“ aus zu atmen. Dies unterstützt uns, unsere eigenen Energien immer wieder in uns zurück zu holen, wahrhaftig und ehrlich mit uns selbst zu sein, in all unser Tun strömen zu lassen und unserer Liebe in jedem göttlich beseelten Moment sich selbst durch uns Ausdruck zu verleihen! 

Die Menschheit steht an einer großen Schwelle, einer Tür, die immer offen gewesen war, immer offen ist auch immer sein wird, im ewigen Kreislauf des Werdens zum Ankommen im Sein. Es war lange getrennt von den Menschen, dieses Licht, die Quelle der Liebe, aus der alles entstanden ist, das nun in die Herzen jeder Seele strömt, da sich die Menschen entschieden haben, die Rückkehr in ihren wahren göttlichen Ursprung anzuerkennen und dies jedem Wesen die Möglichkeit schenkt, ihren einzigartigen und besonderen Weg des Lichts zu gehen, sich zu öffnen und jegliche Illusionen der dunklen Macht zu erlöschen. Sie versucht jetzt noch deutlicher denn je, ihre Macht über die Menschen zu halten, zu manipulieren und zu beeinflussen. Dies zeigt sich in scheinbar noch mehr Gewalt und Leid, doch ist es für jene (alle) Seelen sehr heilsam, die sich des Aufstiegs bewusst sind, ihren Blick und den Fokus von aller Negativität hin zu Schönheit/Liebe und Heilung zu lenken, in sich zu fühlen und sich ganz von diesem Gefühl der Freude und Leichtigkeit führen zu lassen.

Sonnenuntergang

Dieses Licht führt uns in ein ungewohntes, neues und freies Terrain, das unser Verstand nicht mehr einordnen kann. Es ist uns jetzt nur möglich, unserem Herz volles Vertrauen zu geben und uns von unserem Herzen führen und leiten zu lassen. Was erstmal eine Herausforderung darstellt, da wir hier nicht mehr mit dem „Kopf durch die Wand“ weiter kommen, sondern nur, indem wir los lassen all dessen, was uns am Übergang behindert, wir uns hindern lassen und noch fest halten, an Sicherheiten, die keine sind, an Gedanken und Mustern, die wir nicht selbst sind und nur übernommen haben, damit wir in diesem System „überleben“ können. Es ist ein Los Lassen, völlig ohne Kampf gegen uns selbst, der sich auch gegen unser Umfeld richtet. Nur das Vertrauen in unser eigenes wahrhaft göttliches Sein wird uns sicher ins neue Zeitalter der Liebe geleiten!

Von Herzen wünsche ich euch eine lichtvolle, strahlende Woche, die euer Herz in vielen Momenten des Alltags immer wieder in Staunen versetzt und Freude durch all eure sich ständig erneuernden Zellen vibrieren lässt, da das Licht so „greifbar“ nahe ist, und doch so weit entfernt. Doch nur alles was euch davor abhält, ist Vertrauen und Mut in eure Macht, diesen/euren Weg ins Licht zu gehen, euren eigenen Vibrationen zu folgen, die eure wunderschönen Farben noch mehr zum leuchten und strahlen bringen und euch über die Schwelle ins Licht tragen, nach Hause, in eure Heimat, in der eure große Lichtseele für euch da ist, in die Arme schließt und euch bedingungslos liebt.

Blätter

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*