Spirituelle Energie der Woche vom 5.10. bis 11.10.20

ChakraErweckung des 3. Auges

Liebe Lichtseelen,

eine neue Woche umhüllt unser Wesen mit einer wundervollen und zauberhaften Energie, die unser 3. Auges aus einem langen Schlaf erweckt und sanft in ein lang ersehntes lichtvolles Leben zurück holt. Diese heilsame Schwingung berührt unser Stirn-Chakra, löst jegliche dunklen Schatten die hier noch gespeichert sind und die wahre Sicht verhindert haben, damit das göttliche Licht unser aller allsehendes Auge erwecken und zum Leuchten bringen kann, für Frieden, Wärme, Liebe und ein freies Sein hier auf der Erde.

Unser 3. Auge ist unser „Tor in eine andere Welt“, in höhere Seins-Ebenen, die uns in Kontakt mit anderen Wesen und Lichtwesen bringen, sofern wir das möchten, und mit unserer Seelenfamilie, die uns hier auf der Erde, in dieser besonderen Inkarnation begleitet und unterstützt. Je bewusster und feiner unsere Energien werden, desto klarer können wir uns mit unserer Seele verbinden und mit ihr kommunizieren. Hier können wir hinter die vielen Nebel blicken, die sich jetzt stetig auflösen und zurück ziehen. Es bedarf Mut und Vertrauen, die Wahrheiten zu sehen, da wir auch in unsere eigenen Wahrheiten schauen, die wir vielleicht noch gerne bedeckt lassen möchten, doch in uns spüren, auf diesem Weg des Bewussten Seins, dass es für unser eigenes und für aller Wachstum entscheidend ist, uns zu öffnen für das Licht und ebenso für die Schatten. Durch Akzeptanz, Anerkennung, Erlösung und Transformation dieser/unserer eigenen Dunkelheiten kommen wir immer mehr in uns an. Wir erfahren wahre Fülle und Freude, ohne dass wir das Gefühl haben, dafür etwas tun zu müssen. Wir sind uns selbst genug und erfreuen uns „einfach“ an unserem Hier-Sein, an den wundervollen Erfahrungen und Begegnungen die wir hier machen dürfen, was uns aus jeglichen Zeit-Denken löst, da wir wissen, alles ist eins und alles mit allem verbunden!

Salbeipflanze

Indem wir in uns Erwachen, lernen wir, dass wir selbst die Ereignisse in unserem Leben erschaffen haben und das dahinter immer ein tieferer Sinn verborgen liegt, den wir mit unserem 3. Auge leichter wahrnehmen können, da alles für unser eigenes Wachstum, zur Erlösung von Karma und zum Entwickeln unsere spirituellen Fähigkeiten gedacht ist. Wir erfahren ein tiefes Vertrauen in die Führung unserer eigenen Seele, lösen uns aus Ungeduld und Hektik, da wir wissen, dass immer alles dann in unser Leben kommt, wenn wir dafür bereit sind. Je offener wir mit allem was jetzt ist umgehen, völlig urteilsfrei, wird es leichter für uns diesen selbst gewählten Weg, diese Inkarnation als Geschenk zu betrachten, dass wir „auspacken“ und uns erfreuen können, an unserer Schönheit, unserer Liebe, an Reichtum und Fülle, in jedem göttlichen Moment im ewigen Sein.

Damit wir leichter in Kontakt mit unserem 3. Auge kommen, können wir zur Unterstützung in Meditation, in Ruhe und Stille, Edelsteine (Bergkristall/Amethyst…) nehmen. Zum Auflegen, einfach neben uns stellen und/oder auch mit ihnen in Kontakt gehen und hören, fühlen, wahrnehmen, was sie uns mitteilen möchten. Da auch sie lange getrennt von den Menschen gewesen sind, freuen sie sich jetzt sehr, auf dieses Lichtzeitalter, im bewussten und heilsamen Miteinander. 

Von Herzen wünsche ich euch eine Woche voller Licht und Wärme, voller Vertrauen und Hingabe an euer eigenes leuchtendes Sein! In jeder Seele liegt das verborgen, wonach ihr im Anderen, im Außen sucht. Durch das Anerkennen euerer eigenen Fähigkeit, die Schleier zu lüften und die Wahrheit zu sehen, durch das Anerkennen eurer eigenen Göttlichkeit erwacht euer ganzes Wesen aus ihrem langen Schlaf und löst sich aus ihrer Gefangenschaft, damit das kristallin-farbene Licht durch euch strömen und jede Faser eures Seins damit erleuchten kann. Dadurch er-schafft ihr einen Raum der Stille und des Friedens, damit eure eigene Seele in euch Platz finden und euch mit der „Liebe“ erfüllen kann, nach der ihr euch so lange gesehnt und gehofft habt und die immer in euch gewesen ist. Jetzt, durch die höhere Sichtweise und außersinnlichen Wahrnehmungen eures 3. Auges werden euch die tieferen Zusammenhänge immer bewusster und klarer, ihr versteht das „Warum“ dahinter. Genau jetzt, hier an diesem Ort an dem ihr euch befindet, ist genau der richtige Platz, zum wachsen und reifen, zum werden was ihr seid. Erhebt euch über alle Grenzen hinweg und seid das Liebeslicht, seid euer Ich Bin (Göttlich…)!

Amethyst

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*