Spirituelle Energie der Woche vom 26.10. bis 1.11.20

Baum

Vollkommen   Sein

Liebe Lichtseelen,

die Energie der neuen Woche enthüllt unser Wesen wieder ein Stück mehr von zu klein gewordenen Masken, von Mustern und Systemen, die jetzt im Aufbau einer neuen lichtvollen Zeit, immer mehr an Bedeutung und Einfluss auf unser Leben verlieren. Damit das darunter liegende leuchtende Wesen einer jeden Seele zum Vorschein kommen, ihr „vollkommenes Sein“ erstrahlen und erblühen kann!

Mit Vollkommenheit meinen wir oft etwas, was außerhalb von uns liegt, etwas das wir erst erreichen und für das wir etwas tun „müssen“. Wir suchen dies in Anderen, vergleichen uns zu sehr damit und verlieren und dadurch immer mehr, da wir uns selbst vielleicht als unscheinbar betrachten, uns bewerten, unsere vermeintlichen schlechten Seiten die uns an uns missfallen, als negativ werten und diese Anteile von uns ausschließen. Doch auch sie sind ein wichtiger und heilsamer Teil von uns sind. Wir können uns zwar von ihnen abwenden, doch sind sie immer da und helfen uns, je mehr wir uns ihnen öffnen, zu heilen und ganz zu werden und unsere Vollkommenheit anzuerkennen.

Diese missachteten Anteile können jetzt, wenden wir uns ihnen zu, was uns in diesen neuen Energien viel leichter möglich ist, nehmen wir uns an und fühlen uns ganz, da alles was ist und wer wir denken zu sein, sein darf. Es sind Erfahrungen, die uns geprägt und uns bisher begleitet haben. Nur das, was wir selbst und die Gesellschaft daraus macht, wird als gut oder schlecht eingeordnet und demensprechend bewertet, was so lange eine große Spaltung geschaffen hat in uns allen. Doch mit all unseren Anteilen sind wir immer und waren es immer, ein vollkommenes göttliches Wesen, das sich an ihrer Besonderheit erfreuen und sich erfahren möchte, im Austausch mit Menschen mit denen wir uns verbunden fühlen.

Behalten wir dieses Gefühl im Herzen, dass wir und jede Seele, immer vollkommen ist, unabhängig von jeglichen Äußerlichkeiten, lösen wir uns immer mehr aus dem Kreislauf der Zeit und steigen ein, in die Stille der ewigen Schönheit!

Erkennen wir, dass jeder Mensch, jede Seele hier ist, damit sie ihre eigenen Erfahrungen machen kann, können wir leichter los und jeden in seinem eigenen Wachstumsprozess sein lassen und in uns Ankommen. Da auch wir selbst hier sind, damit wir unsere eigene Erfahrungen in dieser besonderen Inkarnation im Prozess des Wandels machen können, finden wir unsere Antworten auch nur in uns. Alles von Außen, was wir sehen, hören oder lesen sind nur Impulse, die uns unterstützen, unser wahres, noch verborgenes mächtiges Wesen in uns wahrzunehmen, die  reine Liebe die uns unsere Seele jeden Moment schenkt, anzunehmen und alle Schatten von uns ab zu streifen. Dies erschafft, je mehr Seelen sich dafür öffnen, Raum für ein Miteinander, im vollkommen Sein können eines jeden Wesens und jeder Seele.

 

Zierquitte

 

Lösen wir uns immer mehr von unseren Hüllen, werden wir überrascht sein, von dieser/unserer eigenen leuchtenden Energie, unseren außersinnlichen Wahrnehmungen, die sich verfeinern und sich auf bestimmte Frequenzen einstimmen können, zur Kommunikation mit anderen Sternwesen, die immer mit uns sind. 

Von Herzen wünsche ich euch eine Woche, die euch viele besondere Momente im vollkommenen Sein im Glück, im Frieden, in der Liebe und in Freiheit schenkt. Denn das ist eure Wahrheit, die in euch nach Erwachen und Erblühen strebt. Da dies so lange im Dunklen verweilt hat, mag es sich für euch sehr anstrengend anfühlen, doch je mehr ihr euch dem Licht hin wendet, desto leichter wird es euch fallen und desto deutlicher wird euch der Unterschied bewusst. Wie schwer und trist es ist, weit entfernt von sich selbst zu sein und wie schön, lichtvoll und heilsam es ist, in euch zu sein. In eurem vollkommenen Sein, das ihr immer gewesen seid und auch immer, in jedem Augenblick sein werdet. Im Bewusstsein dessen, fallen von euch jegliche Schatten die mit euch nicht mehr überein stimmen und euer immer währendes Leuchten darf, ist und wird die Sonne sein, die sich mit vielen anderen Sonnen, die jetzt das Licht der Welt erblicken, vereinen und die Menschheit ins Licht zurück führen!

 

herbtslicht

Alles Liebe von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*