Spirituelle Wochen – Energie 7.12. bis 13.12.20

buddhaDualität     –     Einheit

Liebe Lichtseelen,

in einer neuen, mit Licht und Freude gefüllte Woche, umhüllt uns eine kraftvolle Energie, die uns für einige Momente aus der 3. Dimension der Dualität in die 5. Dimension der Einheit trägt, unser Herz berührt, es erinnert an seine wahre Aufgabe im großen Ganzen und unser gesamtes Energiefeld, unsere Aura auf diese Reise in eine neue heilsame Welt einschwingt!

Der Aufstieg in die 5. Dimension geschieht, in jedem Augenblick, unaufhaltsam… ohne dass wir uns „dagegen wehren“ können, da sich unser aller Seelen für diesen Weg des Lichts entschieden und zurück zu ihrem wahrhaftig göttlichen Ursprung gehen möchten. Diese Verwandlung ins Licht, die sich immer mehr in uns selbst und auf der ganzen Erde vollzieht, zeigt sich ganz klar und offensichtlich und strömt bis in jede kleinste Schatten. Dies mag im ersten Moment schmerzhaft sein, und doch sind wir alle an genau dem Ort, dem Platz und machen genau diese Erfahrungen, die unsere Seele für ihr Wachstum, für ihre Erkenntnis und für ihren eigenen, ganz persönlichen Aufstieg braucht, damit sie sich von allen Schatten, die sie blockieren, lösen und heilen kann. Jede Seele weiß warum sie hier ist, wo sie ist, auch wenn es für unseren Verstand oft schwierig und unverständlich ist, da er „nur“ in 3 D denken kann, ihm ist fühlen und außersinnliches wahrnehmen fremd. 

Diese Wandlung erlöst jegliche einengenden Muster und Automatismen, da diese von unserem Verstand kreiert wurde und auch immer mehr im Laufe der Jahrhunderte verfeinert worden ist, da sich das Bewusstsein der Menschen verändert hat und sie immer mehr hinter den Schein und die Illusionen blicken konnten. Somit hat sich auch die dunkle Seite verändert, da ihr Auftrag es war, die Menschen klein zu halten und sie zu unterdrücken, zu manipulieren. Diese Erfahrungen der Menschheit auf der irdischen Ebene, auf der die Dualität bestimmt hat, sich die Menschen getrennt von ihrem göttlichen Lichtkern gefühlt haben, hat sie zu ganz besonderen Wesen werden lassen. Da diese Inkarnationen hier auf der Erde viel Mut und Kraft erfordern, diesen extremen Polaritäten von Licht und Schatten zu begegnen. 

Doch genau dieses weite Entfernen von der eigenen Göttlichkeit, hat die Seelen der Menschen wachsen und reifen lassen, damit sie jetzt, als lichtvolle Wesen ihren Weg zurück, aus der Trennung in die Einheit allen Seins gehen können, wieder zu dem werden, was sie einst waren, und immer gewesen sind, wenn auch verdeckt in der Dunkelheit, doch das/ihr Licht war immer da und hat sie begleitet.

Jede Seele, die sich jetzt für den Weg der Liebe entscheidet und jegliches Leid, jeglichen Kampf und Unterdrückung hinter sich lassen und sich aus den Gegensetzen in ein Sein im Einklang mit allem was ist, lösen möchte, erfährt Führung auf allen Ebenen des Seins, da so viele Wesen und Seelen von anderen Sternen und Galaxien hier sind und den Weg der Menschheit zu unterstützen. Dies, was hier geschiegt, ist einmalig und folgt einem göttlichen Plan, der uns einlädt, seinem Klang zu folgen, und sich auf eine wundervolle Reise zu begeben…!

berg

Von Herzen wünsche ich euch eine Woche im Zauber der neuen Welt, im Licht der Einheit und im Einklang mit eurer göttlichen Seele, die durch Raum und Zeit, durch alle Zeiten und bis in alle Ewigkeit mit der Quelle Gottes verbunden ist. Erfahrt euch in wundervollen Momenten tiefer und sanfter Geborgenheit, getragen von Engelsflügeln der bedingungslosen reinen Liebe, die euch mit eurer eigenen, euch immer liebenden Seele vereinen. In der Einheit mit ihr, eurer reinen Seele seid ihr frei für den Weg nach Hause, in ein Bewusstsein, in dem ihr euch als Sternwesen erfahrt, als Seelen im ewigen Sein!

buddha

In Liebe und Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*