Spirituelle Wochen – Energie 14.12. bis 20.12.20

sternZeit – lose       Schönheit 

Liebe Lichtseelen,

in der neuen Woche, in einer besonderen Zeit, in der sich Licht und Schatten deutlicher denn je gegenüber stehen, strömt eine Energie in unser aller Sein, die unser Herz beflügelt und uns in höhere Ebenen ent-führt. Sie erlöst alle alten Schatten, lässt uns Ankommen in einem lange vergessen und überdeckten Gefühl der Sehnsucht nach uns selbst, nach der wahren Liebe unserer Seele die immer in ihrer „zeitlosen Schönheit“ erstrahlt!

Die innere Schönheit unserer göttlichen Seele ist frei von jeglicher irdischen Zeit, der gleich einer Art Schwebezustand beschrieben werden kann. Ein Gefühl der Schwerlosigkeit und doch mit allem verbunden. Sie ist unabhängig von allen äußeren Zwängen und Verstrickungen, von Leid, von Schmerz und von Dramen. Sie ist, war und wird immer in uns sein und möchte sich jetzt ihren lange ersehnten Weg zurück ins Licht und in die Freiheit bahnen, möchte sich lösen aus einengenden Glaubenssätzen und Mustern, die sie in ihrer Kraft blockieren. Sie möchte erwachen aus einem langen Schlaf, möchte sich aus einem unbewussten Sein lösen und in ein bewusstes Sein über gehen. Unser aller göttlichen Seelen, die sich hier für diese Inkarnation entschieden haben, sind bereit auf zu steigen und sich ihrer wahren leuchtenden Schönheit hin zu geben, die ihren Weg erhellt, bis in jede unterdrückte Dunkelheit vor dringt, damit alle Gefühle die wir nie gespürt haben und oft nicht wussten, dass sie existieren zu leben, da unser Verhalten, unser ganzes Leben von unserem Verstand gesteuert und gelenkt wurde. Vorgegebene Strukturen bestimmen unseren All-Tag, die unser wahres Wesen vollständig unterdrückt und von seiner wahren Schönheit entfernt haben. Es blieb wenig bis keine Zeit zum durch atmen, sich selbst einfach wahr zu nehmen, zu fühlen und zum Ausdruck zu bringen.

Da in diesen „kurzen“ Momenten wir Zugang zu unserem wahren Sein erhalten, wurde dies lange von einer anderen Macht manipuliert. Da die Schattenseite genau weiß, dass, wenn die Menschen erfahren, welch Potential und Macht in ihnen verborgen liegt, sie keinerlei Macht mehr über sie hat. Doch ist dies genau das, was jetzt geschieht und auch die Dunkelheit weiß, dass ihre Zeit „abgelaufen“ ist und auch sie die Möglichkeit hat, sich dem Licht zu zu wenden oder weiter ihren Weg im Schatten zu gehen, doch ist dies hier auf der Erde bald nicht mehr möglich, da das Licht immer mehr auf der Erde wirksam wird und die lichtvolle Seele der Erde in ihrer eigenen zeitlosen Schönheit erstrahlen und in die „Astral-Ebene“ aufsteigen möchte.

blumen

Die Zwänge der Zeit, wie wir sich noch erfahren, existieren nur auf der irdischen Ebene, in unserem Verstand, der sich mit ihr identifiziert und uns in ein Verhalten gepresst hat, in dem wenig Gefühl möglich ist. Durch Schmerz, Krankheit oder Depression, wie es bezeichnet wird, versucht unsere Seele auf sich aufmerksam zu machen und uns zu helfen, uns aus diesem Verhalten zu lösen, da wir unser Licht dadurch verlassen und eingehen. Dieses veraltete Muster findet jetzt immer mehr ihr Ende und wir erfahren immer mehr, wer sich wirklich in uns befindet. Das göttliche Licht leuchtet in allem Sein und je mehr wir uns dafür öffnen, desto mehr wird sich in unserem Leben zeigen, unser Energiefeld anheben und wir können unsere, schon immer in uns gewesene, zeitlose Schönheit vollständig zu Ausdruck bringen!

Von Herzen wünsche ich euch eine Woche, in der ihr euch für besondere Momente in einem völlig neuen Gefühl wieder findet. Los gelöst von allem was war, was sein wird, nur das Jetzt ist wichtig, da im Jetzt alles und nichts ist und ihr doch immer seid. Diese Wahrnehmung beflügelt euer Herz, erfüllt euch mit Freude, unabhängig davon, was jetzt im Außen auf der Erde geschieht, in euch selbst liegt die Wahrheit und diese hilft euch, euch auf das Licht, auf die Schönheit die in allem verborgen ist, zu fokussieren und sich von ihr führen zu lassen und euch anzuerkennen als wahrhaftig göttliche Schönheit, ewig und zeitlos.

mandala

In Liebe und Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*