Spirituelle „Seelen-Energie“ in der Woche 29.3. bis 4.4.21

„S E E L E N-yogaE S S E N Z“

Liebe Licht-Seelen,

die neue Woche führt uns in unseren tief verborgenen, lange überschattet von Dunkelheit und Illusionen, Ursprung zurück. Zurück an jenen Ort in jeder Seele selbst, an dem wir mit allen Seins-qualitäten und mit unserer eigenen Seelen-Essenz verbunden sind.

Die Verbindung mit unseren Seelenessenz ist uns oft noch nicht bewusst, dass diese Verbindung eine sehr besondere ist, die sehr lange Zeiten verdeckt und mit vielen verschiedenen Mechanismen manipuliert gewesen ist. Aus dieser Essenz heraus können wir unser Leben völlig neu erschaffen, jeden Moment in seiner ganzen Fülle und Schönheit in uns aufnehmen, ihn in uns fühlen, uns führen zu lassen, entstehen zu lassen, was aus uns heraus entstehen möchte. Dies „geschieht“ unabhängig von Verstand und unseren Gedanken. Dies wird der Menschheit in den immer höheren Frequenzen, die jeden Tag die Erde berühren, immer bewusster werden. Es ist ein Prozess des Los Lassens, des Sich Einlassens und des Geschehen Lassens, dessen, was jetzt ist, ohne dass wir dies mit unseren Verstand beeinflussen, ohne Plan und Vorstellungen, denn diese werden immer weniger Halt finden. 

Das ganze Leben ist von Anfang an durch viele verschiedene Systeme geplant gewesen, völlig entfernt und getrennt von unserem Herz, von unseren eigenen Gefühlen, die uns immer in unserer Wahrhaftigkeit, unserem wahren Ausdruck unterstützen. Der Weg zurück, im großen Wandlungsprozess der Erde, gespeist und genährt in jedem Augenblick von göttlicher Schöpfung, ist ein Prozess, in dem eine vollkommene Erneuerung all Dessen was ist, geschieht und geschehen wird. Noch nie da Gewesenes wird erschaffen werden, ein neues Bewusstsein der großen Zusammenhänge wird möglich sein, was schließlich alles Dunkle erlösen wird!

Gehen wir diesen Weg zurück in unsere Essenz, begegnen wir unserer eigenen Göttlichkeit, die uns in unserer Bewusstwerdung unterstützt, in unserem eigenen Wandel, der sich durch alle Bereiche unseres Lebens vollzieht. Das Alte und Gewohnte, die uns eine vermeintliche Sicherheit darstellen wollten, verlieren immer mehr an Glaubhaftigkeit, da die Intention dahinter immer die gewesen ist, die Menschheit zu unterdrücken und sie zu manipulieren. Wir können diese Illusion auflösen, indem wir immer wieder in uns gehen, in unsere Essenz, und uns selbst fragen, was geht mit uns in Resonanz und was geht dagegen. Je öfter wir dies tun, desto mehr Vertrauen können wir wieder in unsere eigenen Wahrnehmungen und unser Intuition entwickeln, ihnen mehr Raum und Platz in unserem Leben geben, damit sie wieder Teil davon werden. 

Wir verwandeln uns zurück in unsere ursprüngliche Form als Lichtwesen, in der wir von göttlicher Quelle erschaffen wurden. Indem wir uns wieder mit unserer inneren Seelen-essenz verbinden, können wir uns im vollen Vertrauen auch den Schatten hingeben, da diese noch Anteile in uns sind, die angenommen und die heilen möchten, bis wir sie los lassen können, zurück zur Quelle allen Seins, damit unser Seelen-Licht wieder mehr leuchten und in seinen wahrhaftigen Farben erstrahlen und diesen wunderschönen Ort, mit unseren eigenen besonderen Gaben, in einen Ort der Schönheit, des Friedens und der Freiheit verwandeln wird!

 

mandala

 

Von Herzen wünsche ich dir eine klangvolle Woche, die dich mit deiner Seelenessenz wieder vereint, von der du eine sehr lange Zeit getrennt gewesen bist und die jetzt wieder zu dir zurück findet. Hier angekommen, in deiner Essenz begegnest du deinem wahren Sein. Dies sind ganz besondere Momente, die dein Herz berühren und die dir von göttlicher Quelle gesandt werden und die dich an dein wahres Schöpfungspotential erinnern, indem du wirst, wer du bist, in völliger Hingabe, im ewig Sein!

 

BlüteIn Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*