„Seelen-Energie“ der Woche vom 12.4. bis 18.4.21


mandalaS i g n a t u r       d e r      A u r a

Liebe Lichtseelen,

in der neuen Woche strömen wundervolle Lichtfrequenzen zu uns, die unsere Aura sanft berühren und ihr Impulse geben, die unsere Aura-felder aktivieren und unsere Chakren mit heilsamen Klängen zum Leuchten bringen. Diese Berührung öffnet unser Bewusstsein für unsere eigene Aurasignatur. Je bewusster uns dies wird, desto klarer und leichter fällt es uns, mit unserem wahrhaftigen Seelen-Klang in Resonanz zu gehen und uns von ihm führen zu lassen, damit wir immer mehr los lassen und uns dem gegenwärtigen Im Moment Sein hingeben können!

Die Signaturen der Aura sind unsere ganz persönlichen Erfahrungen, unsere „quasi Markenzeichen“, die wir in vielen verschiedenen Inkarnationen gemacht, die uns geprägt und uns für diesen Weg, den wir jetzt beschreiten gestärkt und vorbereitet haben. In unseren Signaturen ist alles gespeichert, von Anbeginn unserer Zeit, unserer Erschaffung von göttlicher Quelle, bis hier her, in diese besondere Zeit des Wachstums aller Wesen und Seelen, hier auf der Erde. Da auch dieser Zugriff darauf unter Schleier verborgen und das Bewusstsein der Menschheit lange in der 3. Dimension verweilt und sehr gedämpft in niederen Strukturen gelebt hat, entzieht sich dies unserem Verstand, da er nur in 3 D denken kann, und ihm kein Gefühl möglich ist. Nur liegt hier der Schlüssel für unsere Wahrheit, für unser wahrhaftiges Sein verborgen, den wir durch das Anerkennen unserer göttlichen Seele in uns selbst finden und Tür für Tür, sei sie auch noch so verbaut und verschlossen von Mustern und Systemen, die uns trennen von unseren Gefühlen und Emotionen, die wir dahinter eingeschlossen haben, aus unbewusster Verzweiflung, aus Angst, dass diese/unsere Wahrnehmungen, die wir in uns gefühlt und gespürt haben, „falsch“  sind; da sie dem Scheinbild nach außen, den Illusionswelten, die den Verstand der Menschen manipulativ beeinflussen, nicht entsprechen und wir womöglich ausgeschlossen, nicht beachtet, nicht gesehen, geliebt oder wahrgenommen… werden.

blüte

Diese Zwiespältigkeit in uns, für das war wir in Wirklichkeit sind, verachtet werden zu können, was wir wahrscheinlich auch in anderen Leben, in anderen Zeiten so auch erfahren haben, hält uns oft in einem Zustand gefangen, in dem wir fernab unserer eigenen Gefühle verweilen, wir uns selbst gefangen halten, indem wir uns anpassen, einfügen, den Weg anderer weiter gehen, obwohl wir in uns, in unserem Herzen etwas anderes fühlen. Wir „bestrafen“ uns selbst, und versuchen diesen Schmerz zu lindern, indem wir ihn überdecken und verschlossen halten, wie wir es gewohnt sind. 

Das diese Gewohnheit jetzt ihr Ende findet, und wir uns lösen können aus diesem Zwiespalt, der uns klein hält und uns Masken aufsetzt, scheint uns unmöglich zu sein, da wir uns so lange mit unseren Masken identifiziert haben. Den Schlüssel nach Hause finden wir nur in uns selbst, indem wir entdecken, wer wir sind, uns immer mehr entfernen von Bildern und Vorstellungen, mit denen wir uns verglichen und die wir übernommen haben. Wir entwickeln uns zurück in strahlende Wesen und nehmen unsere eigene Aurasignatur wahr, die alles enthält was wir sind, dadurch lösen wir uns von Identifikationen, die wir zwar mit uns tragen und wir nach außen dargestellt haben, und doch in unserem Inneren nicht sind. Indem wir uns selbst immer mehr er- und anerkennen, unsere eigene Schönheit, unsere Kraft, unseren Mut und unsere reine bedingungslose Liebe, können wir alle alten Glaubenssätze, alle Verwirrungen und Irrungen der Gedanken, die uns in Endlosspiralen gefangen halten, los lassen, da wir unser göttliches Selbst gefunden haben. Wir werden eine völlig neue Welt erfahren, die von Klängen erfüllt, von leuchtenden, kraftvollen Farben getränkt und die im ewigen Sein angekommen ist!

blüte

Von Herzen wünsche ich dir eine heilsame Woche, in Begegnung mit deiner persönlichen Signatur, die dich zu dem macht was du bist. Sie wird dich unterstützen, deine Schatten zu erlösen, dich von jeglichen äußeren Einflüssen zu entfernen, die dich in deinem Wachstum blockieren und sie wird dir helfen, deinen eigenen Zwiespalt auf zu lösen, indem du alle Türen öffnest und allem was sich dir dahinter zeigt, in vollem Vertrauen begegnest. Jede Tür hält für dich eine neue Chance bereit, der/die zu werden, der/die du Bist, und du sein möchtest. Lasse dich von deinen Träumen leiten und tragen, sie führen dich in dein wahrhaftiges und lebendiges Sein!

dahlieIn Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*