„Seelen – Licht – Energie“ der Woche 17.5. bis 23.5.21

Blüten„D R E I    –    E I N    –     H E I T“

 

Liebe Lichtseelen,

in einer neuen Woche der Wandlung erreicht uns eine erfrischende und freudvolle Energie, die die Schwingungen der „Dreiheit“ in sich trägt. Wie eine sanfte Sommerbrise berührt sie uns tief in unseren Herzen, bis in die Tiefen von lange verschlossenen, unterdrückten Gefühlen und Themen, die uns in unserem Sein, in unserem Ausdruck blockieren und die jetzt den Weg der Heilung gehen möchten; durch Anerkennung unserer wahrhaftigen göttlichen Macht, die in jeder Seele  zu Hause ist und die uns in die „Einheit“ allen Seins führt!

Die Lehre der Drei-einig-keit beinhaltet die Vereinigung unserer männlichen und weiblichen und unseren kindlichen Anteilen. Alle drei Anteile tragen wir in uns. Lernen wir diese in uns zu vereinen, sind wahre Wunder möglich, da wir aufhören im Außen nach uns selbst zu suchen. Oft sind wir auf der Suche, stellen unbewusste Erwartungshaltungen an unser Umfeld, oder lassen uns selbst auf Erwartungen anderer ein, obwohl wir in uns ein Nein wahrnehmen. Wir verpflichten uns jemand zu sein, jemanden dar zu stellen, der/die wir nicht sind, der/die nur in unseren oder in Vorstellungen unseres Umfeldes existiert. Wir sind hier und doch sind wir nicht in uns anwesend, sondern nur in einem Scheinbild, das wir von uns haben, uns zwar fremd und uns doch scheinbar Halt und Sicherheit vorspielt. Es sind zu Gewohnheit gewordene Mechanismen und Ausdrucksweisen unseres Schein-Selbst, das wir erschaffen haben, in unzähligen Leben, die wir gelebt, in denen wir abgekapselt von uns gewesen sind in einer Welt, die von Dunkelheit durchzogen das bewusste göttliche Sein benebelt und manipulativ für ihre Zwecke missbraucht hat.

In dieser besonderen Erfahrung des Aufstiegs in eine höhere Dimension und in ein klares bewusstes Sein, für die sich unsere Seele entschieden hat, können wir unseren Lichtkern in uns neu „einpflanzen“ und ihm die Nahrung geben, die uns in unserem Sein und im Werden was wir sind stärkt, die uns zum leuchten bringt und uns dadurch von jeglichen äußeren Verstrickungen, von Scheinwelten und jeglichen Illusionen lösen, die uns in einem Konstrukt gefangen halten. Hier, für diesen Weg ist es wichtig, immer wieder inne zu halten, in uns an zu kommen, in unserer eigene Stille, uns immer wieder an uns selbst aus zu richten und bewusst zu machen, dass „der Weg das wahre Ziel ist“. Die menschliche Ungeduld möchte gerne alles jetzt und sofort… indem wir Ankommen, im Jetzt, im Augen-blick-sein, sind wir immer mit uns vereint. Unabhängig davon, wie weit der Weg erscheinen mag, alles ist bereits jetzt.

Das Weibliche, das Männliche und das Kind in uns sind aus reiner bedingungslosen und in ewig verbundener Liebe entstanden und sind immer von dieser Schwingung getragen, wir sind in jedem Moment genährt von diesen heilsamen Klängen. Indem wir uns Zeit in unserem Alltag nehmen, die wir uns selbst widmen, der Stille in uns können wir uns selbst heilen. Angekommen in uns, können wir uns fragen, was möchte gesehen und gefühlt werden, welche Anteile in uns sehnen sich nach Wärme, nach Geborgenheit, welche lange verschlossenen Emotionen möchten sich zeigen. Diese können auch ungeheilte Themen sein, die wir aus Ahnenzeiten mit uns tragen, da wir uns dafür entschieden haben, sie durch unser Hier-Sein in die Erlösung und somit Heilung durch die gesamte Ahnenstruktur möglich ist. Unsere Ahnen stehen uns immer zur Seite und unterstützen uns besonders jetzt in der Erschaffung einer neuen Menschheit. Vater-Mutter-Kind sind eins in uns, waren es immer und werden es immer durch alle Zeit-Räume sein!

 

kamille

 

Von Herzen wünsche ich dir ein wunderschöne, erfrischende Woche, die dich auf ihren Flügeln in neue und höhere Ebenen und in unendliche Weiten trägt. Gönne dir immer wieder einige Momente, in denen du einfach sein und du für dich, für deine Begegnung mit deiner Dreiheit da sein kannst, erschaffe dir einen wunderschönen Raum, in dem du dich wohl fühlst, in deiner Umgebung und in dir, einen Ort, den du immer wieder auf suchen kannst, wenn du das Gefühl hast, dich zu verlieren. Du wirst deinen eigenen Weg finden, der dich nach Hause, in dein zu Hause führt. Hier an diesem heilsamen Ort, kannst du erfahren, wer du wirklich bist, abgespaltene und unterdrückte Seelen-Anteile erfahren Heilung und können mit dir, mit deiner Liebe verschmelzen. In dir ist Alles und alles ist EINS!

 

ChrysanthemeIn Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*