„S e e l e n – L i c h t – E n e r g i e“ der Woche vom 25.10. bis 31.10.21

Blaumohn„Im  Zauber  des  zeitlosen  S E I N S“

Liebe Lichtseelen,

in der neuen Woche umhüllt uns ein ganz besonderer lichtvoller Zauber, der uns für einige heilsame Momente aus unserem Alltags-Bewusstsein in ein zeitloses Sein führt. Ein einziger und doch unendlicher Augenblick, in Stille und Harmonie, der unser ganzes Leben, unser Hier-Sein vollkommen verändern wird, der uns in ein wohliges und nährendes Gefühl der Schwerelosigkeit einbettet und uns ganz sanft in die höheren Seins-Ebenen erhebt!

Ein zeitloses Sein ist für die meisten Menschen in ihrer Vorstellung nicht möglich, da der menschliche Verstand sich nur im irdischen 3-D Verständnis orientieren kann. Er reiht Bilder aneinander, er denkt in Schubladen und spult Erfahrungen, die wir selbst gemacht haben oder die wir, unbewusst, aus dem Kollektiv nehmen, ab. Er orientiert sich an vorgegebene Systeme und passt sich an Strukturen, an Vorstellungen und an Glaubenssätzen die wir mit uns tragen, an. Unser Verstand hatte lange die Macht über unser Leben und hat unsere Ebene der Gefühle, der außersinnlichen Wahrnehmungen und Eingebungen/Wissen in den Hintergrund gedrängt. Dies löste in den Menschen selbst einen ständigen inneren Kampf aus, der ein Gegeneinander erschaffen hat und sie dadurch von ihren wahren, göttlichen Ursprung entfernt hat. Tief im Herzen in jeder Seele hat immer ein Funke, das reine Licht der Liebe, geleuchtet. Der in Momenten, in denen wir uns getrennt und verlassen und hilflos gefühlt haben, für uns da gewesen ist und uns neue Kraft geschenkt hat, neuen Mut weiter zu gehen und jegliches Dunkel zu erlösen.

Indem wir unser Liebeslicht größer und machtvoller werden lassen, wird ein strahlendes Lichtermeer aus vielen wundervollen Seelen entstehen und zusammen mit diesem Planeten Erde sich empor heben und sich vollständig heilen können.

Die Frequenzen, die diese Woche auf die Erde strömen, senden uns neuen Mut und Vertrauen, diesen besonderen Weg, den wir uns gewählt haben, weiter zu gehen und, wenn wir dies möchten, mit der geistigen Welt, mit unserer Geistführern (Seelenfamilie, Engel, Meister…) in Verbindung zu gehen. Sie sind und wahren immer an unserer Seite und können jetzt, durch die feiner und höher werdenden Schwingungen, mehr mit uns und ganz bewusst kommunizieren. Wir können sie immer um Unterstützung bitten und sie einladen, mit uns zusammen dieses/unser Leben neu zu gestalten und neu zu erschaffen, dass wir uns in uns und mit uns selbst wohl fühlen und unseren lange unterdrückten Gefühlen und Emotionen freien Raum geben, damit sie durch uns Gestalt annehmen können und wir uns lösen, aus allen Verstrickungen und Abhängigkeiten, und aus allem, womit wir uns und unser Verstand sich identifiziert hat. Unser Verstand lernt los zu lassen, da alle Vorstellungen, an die er sich fest gehalten hat, ihm keinen Halt mehr geben. Wir lernen, uns an uns selbst zu orientieren. Wir selbst sind es, die die Macht haben und wir selbst verbringen die meiste Zeit mit uns.

In jedem Moment sind wir mit unserer Seele zusammen. Wir haben lange geglaubt, getrennt von uns, von unserer Seele zu sein, und lebten in einer Art Trance Zustand, in der die Zeit und äußere Mächte über uns bestimmt haben. Nun wendet sich dies und wir lösen uns aus jeglichen zeitlichen Grenzen und erfahren, jetzt und hier, in uns ein wundersames Gefühl der Grenzenlosigkeit, eine Lebendigkeit und eine tiefe Freude, die alle Ängste und Zweifel transformiert und wir uns als Eins mit allem Sein erfahren, indem wir einfach wir selbst sind!

Mandala

Von Herzen wünsche ich dir eine, vom heilsamen Zauber des Augenblicks begleitete Woche, in der du dich aus jeglicher irdischen Begrenzung lösen kannst. In der du ankommen kannst, im ewigen zeitlosen Sein deiner Selbst, frei von Anhaftungen, von Stress und Hektik, von Zeitdruck und frei von allen Plänen, die dich in Vergangenheit und in der Vorstellung und in ständiger Angst vor der Zukunft gefangen halten haben. Lasse immer wieder los wenn du merkst und spürst, dass du dich angespannt fühlst, du dich schwer, müde und kraftlos fühlst. Diese Symptome sind Zeichen und Hinweise deiner Seelen, dass du dich von den Vorstellungen deines Verstandes abhängig machst und du gegen deine wahren Gefühle ankämpfst. Atme einfach ganz bewusst ein und aus, so lange und so oft, bis du ruhiger wirst und du dich entspannen kannst. Versuche dich hinzugeben, dich einzulassen und einfach mal treiben zu lassen, mit allen Gefühlen, die dabei in dir hoch kommen, sie dürfen sein und nun heilen. Sie sind alle willkommen, da du willkommen und immer geliebt bist. Spüre die unendliche und reine Liebe, die in dir auf dich wartet und danke dir selbst, dass du bist, wie du bist und du immer mehr wirst, wer du wirklich bist und komme an in der Zeitlosigkeit!

WassertropfenIn Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*