„S e e l e n – K l a n g – E n e r g i e“ der Woche 27.12.21 bis 2.1.22

„L i g h t    F r e q u e n c i e s Türkis o f   t h e   S t a r s“

Liebe Lichtseelen,

in der neuen wundersamen Woche strömt durch unsere Zellen und unseren Lichtkörper, eine sehr hoch schwingende Energie, die „Lichtfrequenzen der Sterne“. Diese besonderen Stern- Frequenzen bündeln viele lichtvolle, ultraviolette Licht- Vibrationen unterschiedlicher Planeten und Sterne, die sich gemeinsam mit dem Kollektiv der Erde zusammen geschlossen haben, den Wandel, der sich in diesen Augenblicken vollzieht, zu unterstützen und zu begleiten, bis sich jetzt die Lichttoren öffnen, die Energien frei strömen können und das neue Mensch-Sein in die Herzen aller Seelen fließen kann!

Im Dunkel der Nacht, im Licht der Sterne erkennen wir die Wahrheit, die oft im Schatten der Routine des Alltags als eine Illusion im Nebel untergehen. Oft haben die Menschen Angst vor der dunklen Nacht, da sich in diesen Momenten die (eigene) Wahrheit offenbart, lange unterdrückte Gefühle zeigen und verselbstständigen sich, werden sie nicht gelebt. Die Menschen haben gelernt, ihren eigenen Wahrnehmungen, die immer da sind, zu misstrauen und sich abzulenken, sie weg zu drücken und zu hoffen, sie würden von alleine wieder gehen. Was sie auch scheinbar machen, indem beispielsweise ein körperlicher Schmerz sich löst… doch, es geht nie etwas verloren und zeigt sich später vielleicht an der gleichen Stelle im Körper, nur diesmal noch deutlicher oder in einem anderen körperlichen Bereich. Ein bewusstes Akzeptieren und Anerkennen, dass uns unser Körper helfen möchte, und die Signale, die wir erhalten, nicht gegen uns sind sondern mit uns, löst uns aus den alltäglichen Dramen, die uns im Verstand gefangen halten. Wir Fühlen uns und kommen an im Jetzt und erfahren ein heilsames so – sein – können, wie wir sind und können uns, unser Leben aus uns heraus beobachten, und uns immer wieder neu für unser Licht entscheiden.

Im Schlaf haben wir die wundervolle Möglichkeit, diese nicht-gelebten Gefühle des Tages durch Träume zu verarbeiten. Doch je bewusster wir uns selbst werden, desto klarer können wir am Tag lernen, mit unseren Gefühlen zu sein, ihnen freien Raum in unserem Hier-Sein zu schenken, sie als unsere weisen Lehrer und Führer, als unseren eigenen inneren Meister zu betrachten. Desto heller und lichtvoller können wir unser eigenes Leben gestalten, da wir es selbst bestimmen und mehr aus dem Herzen heraus sind. Erkennen wir, das wahrhaftiges Fühlen nur in diesem Moment möglich ist, erschaffen wir ein völlig neues Sein, gelöst aus allen Strängen und Fesseln der dunklen Vergangenheit. Wir lassen los, wir geben frei… und werden selbst frei, wir tauchen ein in ein Nichts und erfahren Heilung auf allen Ebenen, da wir aufgefangen werden von unserer eigenen Seele, die wir selbst sind. Jegliche vergebliche Suche im Außen nach Führung und Sicherheit, löst sich ganz von alleine, wir erheben uns aus der heilsamen Energie der Nacht in einen wundervollen neuen Morgen.

Wir erwachen im Licht der Sterne und sehen unser eigenes Sternenlicht, unabhängig davon, ob wir eine irdische Seele oder eine Sternseele sind, der Ursprung in jeder Seele ist Göttlich und Eins. Die Menschheit hat so lange in dieser Schleife von sich ständig wiederholenden Mustern gelebt und eine, in ihr Bewusstsein eingreifende, Kontrolle in ihrem Leben erfahren, die sie von ihrem göttlichen Ursprung getrennt hat. Diese Trennung ist so tiefgreifend und erschütternd gewesen, dass sie sich klein und unscheinbar gefühlt und vergessen haben, wie machtvoll sie sind. Je mehr irdische Seelen wieder erkennen, dass nur sie selbst es sind, die ihr Leben erschaffen und neu gestalten können, lösen sich ohne jegliche Kämpfe, Anstrengungen und gegeneinander gehen, alle äußeren manipulativen Einflüsse und ihre Macht wird ihnen entzogen. Dies wird nun in den nächsten Wochen geschehen können und der Planet Erde wird aufsteigen und erstrahlen können, in wunderschönen 5-D Farben, die für die menschlichen Augen, die nach außen gerichtet sind und für den Verstand, kaum vorzustellen sind, da sie nur für die inneren Augen sichtbar werden und für jede Seele bereit stehen.

Fraktale

 

„Erzünden wir unser eigenes Sternenlicht, wird die Erde leuchten und in reiner Liebe erstrahlen können!“

 

 

 

Von Herzen wünsche ich dir, liebe Lichtseele, erkenne, wer du Bist, wer du gewesen Bist und wer du Sein wirst. Erfahre (d)eine neue Geburt, in der du dich aus der irdischen Dichte immer mehr, ganz sanft, in Liebe, in Dankbarkeit und in Anerkennung, der dich in deiner Seele stärkenden Erfahrungen im langen dunklen Zeitalter, löst. Du erfährst nun deine Ernte, deine Heilung und Vervollständigung deiner Seelen- Samen, die du im Laufe deiner vielen Inkarnationen ausgesät hast und jetzt die reifen Früchte ernten und deine leuchtenden Blüten eins in dir und mit dir werden, damit du eins mit allem Sein werden und heilsame Sternen-Licht-Frequenzen deine Seele in ein neues Jahr begleiten und dich in deinem göttlichen Sein erstrahlen lassen können!

mandalaIn Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*