„S e e l e n – L i c h t – F r e q u e n z“ der Woche 14.2. bis 20.2.22

„A k t i v i e r u n g spiraleu n s e r e r   L I C H T S P I R A L E“

 

Liebe Lichtseelen,

die neue Woche spannt ihre mächtigen Flügel weit auf, für alle Wesen und alle Seelen die hier auf Erde, jetzt, in diesem Moment inkarnieren, damit sie uns tragen, uns erheben, uns mit nehmen auf eine heilsame, hoch schwingende Lichtfrequenz, und unser bewusstes Sein für ein fernes und gleichzeitig doch so nahes, neues, wundervolles Sein öffnen.  Die Aktivierung unserer inneren Lichtspirale vereint alles in sich, was verloren schien, heilt unsere Herzen und lässt es verschmelzen mit allem, was wir sind, was wir waren und was wir sein werden, auf unserer eigenen besonderen Reise durch Galaxien und Universen!

Die Lichtspirale dreht sich durch unser Energiefeld, unsere Aura, unsere Chakren und durch unsere Wirbelsäule. Sie war lange Zeit blockiert, durch Energien, die im niederen Frequenzbereich zu Hause sind und die gegen das göttliche Licht rotieren, und wird nun neu aktiviert. In ihr ist alles gespeichert, was wir für dieses Leben erfahren und auch heilen möchten, und auch alles, was wir bisher, in anderen Inkarnationen erlebt haben. Sie beinhaltet Anfang und Ende, die eins sind. Ohne Anfang kein Ende, und ohne Ende ist kein neuer Anfang möglich. Wir schwingen immer in der Frequenz, die für unser Leben wichtig ist, damit wir die Erfahrungen machen, die wir für unser eigenes Seelenwachstum brauchen. Alle Menschen, alle Tiere mit denen wir jetzt inkarniert sind, die uns begleiten, sind mit uns verbunden. Wir wachsen miteinander, wir lernen voneinander und lösen dadurch alte Muster und Strukturen auf, die unser Leben noch beeinflussen und blockieren.

Wir alle sind hier, damit wir unsere eigene Schwingungsfrequenz wieder zum leuchten und zum strahlen bringen, und die Seele werden, die wir schon immer gewesen sind. Jede Seele lebt in ihrer eigenen, selbst erschaffenen Bewusstseinswelt. Es gibt einige Seelen, die sich entschieden haben, ganz bewusst dieses Leben zu erfahren, dies sind meist ältere Seelen, die auf der „Durchreise“ sind, die die Menschen in ihrem Aufstieg unterstützen und dann in andere Galaxien weiter reisen, und es gibt viele Seelen, dies sind meist junge Menschenseelen, die noch ein unbewusstes Leben führen möchten, da sie erst erfahren und kennen lernen, dass sie so viel mehr sind, als sie glauben zu sein, und es gibt Seelen, die beides erfahren möchten, mit unbewussten und auch ganz bewussten Momenten, in denen sie sich in ihrer ganzen Göttlichkeit erleben. Solche Augenblicke in einem erwachten Sein sind nur nach und nach möglich, da der menschliche Körper sehr überfordert wäre, und der Verstand in diesem, etwas heftigen Zustand verrückt spielen und sich an alles festklammern würde, was noch nicht aufgearbeitet und geheilt ist. In solchen Momenten der inneren Unruhe hilft es uns, wenn wir uns dies bewusst machen. Wir sind immer auf dem richtigen Weg, auf unserem Weg, der uns ins Licht führt!

Oft durchleben wir Situationen so oft, dass wir das Gefühl haben, wir drehen uns im Kreis oder wir würden wieder zurück gehen, oder wir wären falsch abgebogen, oder wir müssten doch schon weiter, schneller sein, woanders sein… und wir vergleichen uns noch zu oft mit anderen. Ein tiefsitzendes, manipulatives Muster, das wir sehr früh in unserer Kindheit an- und übernommen haben. Jegliche Vergleiche sind Gift für unsere Seele. Wir sind ein individuelles Wesen, das göttlichen Ursprungs ist und der Weg jedes Einzelnen ist unvergleichlich und so besonders, dass es sehr entscheidend für unser eigenes Seelenwachstum und Wohlgefühl ist, diesen Glaubenssatz zu erkennen und zu erlösen. Wir können nur unserer eigenen Lichtspirale folgen. Nur mit ihr sind wir in unserem Ich Bin. Jede Wiederholung, die wir in unserem Leben erneut erfahren, schenkt uns die Möglichkeit, wieder mit neuen Erkenntnissen heraus zu gehen, in dem Wissen und im Vertrauen, eine weitere Schicht aufgelöst zu haben. Versuchen wir weniger zu bewerten und lernen wir wieder, jeden weiteren Schritt mit reiner Freude zu begrüßen, entfachen wir unser inneres Lichtfeuer und unsere Seelenspirale kann Stück für Stück in ihren wahren Farben erstrahlen und mit uns aufsteigen und alle bisherigen Grenzen überwinden.

Fraktale

Von Herzen wünsche ich dir liebe Lichtseele, eine wundervolle Wochenfrequenz, die dich beflügelt in deinem im Licht sein, die dich mit deiner Lichtspirale vereint und dich mit deiner eigenen Göttlichkeit vertraut macht, damit du ein neues Hier-Sein in den Frequenzen deiner Selbst, immer genährt von der göttlichen Quelle, erfahren und dich, mit allem, was du bist und die Erde in einem neuen, leuchtenden Lichtgewand erschaffen kannst. Erinnere dich, indem du immer mehr los lässt. Jegliche Kontrolle die du versuchst, über dein Leben auszuüben, hemmt dich in deinem Wachstum. Kontrolle ist die Angst unseres Egos, das selbst Angst hat, die Kontrolle über uns zu verlieren, wenn wir uns dem Leben einfach hin geben, und uns von den Schwingungen des Augenblicks tragen lassen und lernen, zu leben, zu lachen, zu lieben und mit uns selbst zu sein. Frei und Immer, im ewigen Kreislauf allen Seins!

Stern abstraktIn bedingungsloser Liebe und ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*