„S e e l e n – L i c h t – F r e q u e n z“ der Woche 28.3. bis 3.4.22

„C   i   r   c   l   e     o   fMandalaL   I   G   H   T“

Liebe Lichtseelen,

eine neue Woche durchflutet unser Wesen mit hohen, sehr dichten und doch wundervoll einfühlsamen Lichtfrequenzen, die mit reiner Liebe und Licht gefüllt sind und öffnen unser aller Zellbewusstsein für unseren eigenen unterdrückten und sehr lange verborgenen „Licht – Zirkel“, unser „Circle of light“. Dieser/Unser vergessene Circle of light kann und wird unser gewohntes Leben völlig auf den Kopf stellen (entsprechend dem kosmischen Gesetz „wie oben so unten“), wird es Stück für Stück verändern, aus den gewohnten Bahnen in eine neue, freie und unabhängige Richtung lenken, damit wir aufsteigen können, in ein heilvolles und reines bewusstes Sein!

Im ewigen Tanz unseres Lichtzirkels finden wir immer unser zu Hause, erfahren wir Geborgenheit und bedingungslose Liebe, direkt in unserer Mitte, in Balance von Männlich und Weiblich, von Dunkel und Hell, von Nacht und Tag. In unserem Zirkel durchströmt uns ein unbeschreiblich warmes Gefühl der Ausgeglichenheit, der Zufriedenheit und einer tiefen inneren Freude, in einer heilsame Stille und Ruhe, All-Eins mit allem Sein. Ein besonders intensiver und tief berührender Moment, in dem wir in Kontakt mit unserem göttlichen Selbst kommen. Da wir noch oft mit unseren Gedanken weit weg von uns selbst sind, sind wir in Extremen gefangen und unser Körper sucht nach Ausgleich, sendet uns Hinweise, wenn wir uns zu weit in die eine oder in die andere Richtungen ausdehnen. Diese Impulse sind sanft und doch deutlich und sendet uns unsere Seele, damit wir lernen, wieder mehr auf uns zu achten und uns weniger am Außen zu orientieren. Dadurch lösen wir uns aus den manipulativen Eingriffen, die über unser Ego statt finden und das uns nur anhand von Bewertungen, die wir an andere und an uns selbst richten, einsortiert und uns ein scheinbar gutes und schlechtes Gefühl gibt. Wenn wir erkennen, dass unser Ego nicht fühlen kann, es nur in einer niederen Schwingungsebene überleben und existieren kann und deshalb große Angst hat, seine Macht über uns zu verlieren, können wir diesen Bann, der Illusion der Angst erlösen und transformieren, der so lange die Menschheit in ihrer Wahrhaftigkeit und Göttlichkeit unterdrückt hat. Nur wir selbst bestimmen, wie wir uns fühlen möchten, es gibt keine falsches oder richtiges Gefühl. Alles darf sein. Je öfter wir uns auf darauf einlassen, heben wir unsere eigene Schwingung an und nehmen wahr, wer wir sind, tief im Kern unseres Herzens. Unser Ego darf sich immer mehr entspannen und wir kommen in den heilsamen Genuss, uns selbst wirklich, von innen heraus zu spüren und unseren Gefühlen, unser Wahrnehmungen und Eingebungen frei und völlig ohne Wertungen Raum und Aufmerksamkeit zu schenken. 

Unser Lichtzirkel ist wie eine Art Lichtgefährt, indem wir, je mehr es wieder aktivieren, alle Löcher und Wunden heilen und uns daran erinnern, durch Raum und Zeit und Dimensionen reisen können. In Anbetracht dieser Sichtweise können wir die Bedeutung „Reisen in ferne Länder“ um ein vielfaches erweitern, da „Reisen in ferne Galaxien“ ganz einfach, in unserem schützenden Energiefeld unserer Aura, möglich sein werden. Dieses heilige Zentrum, das sich scheinbar nicht bewegt, dreht sich in einer sehr hohen Lichtfrequenz, die für unsere menschlichen Augen unsichtbar sind und ein sehr komplexes Bild erzeugt. Ausgestattet mit wundervollen Möglichkeiten, mit denen wir uns selbst und unser Leben immer nach unseren eigenen Wünschen und Vorstellungen, im Einklang der göttlichen Quelle, erschaffen könn(t)en, erheben wir uns aus der 3./4. Dimension in die 5. Dimension. Eine neue Menschheit entsteht, die sich aus eigener Kraft aus der niederen Matrix in ein lichtvolles Menschsein verwandelt.

In unserem Circle of light überwinden wir jegliche Grenzen und Mauern, können mit Leichtigkeit unser Hier-Sein in dieser wundervollen Inkarnation neu gestalten und uns mit unseren Seelenfamilien wieder vereinen und Ankommen in einem grenzenlosen Sein!

Licht

Von Herzen wünsche ich dir, liebe Lichtseele, eine Woche, die deinen Lichtzirkel aktiviert, dich aus den alltäglichen Traumen für einige Momente löst, und dich auf heilsame Reisen führt. Nimm dir immer wieder Zeit für Pausen, in denen du einfach nur für dich selbst da sein kannst, dich fühlen und spüren kannst und dich mit deinem Lichtgefährt vertraut machst. Spüre in dich hinein, fühle das Pulsieren, das durch deine Zellen strömt, in jedem Augenblick. Öffne immer mehr deine innere Augen und löse dich aus den äußeren Verstrickungen und Dramen, diese sind vergänglich, nur du selbst bist immer, du bist jetzt. Lade dich auf mit frischer und lichtvoller Energie, sieh deinen Lichtzirkel sich immer mehr erweitern und größer werden, bis du an Orte reisen kannst, an denen dich deine Seele führen möchte, die dich an dein wahrhaftiges Gott-Selbst erinnern und dich dazu motivieren, neue Sprünge zu wagen und dich selbst ganz neu zu erfahren und zu erschaffen!

FraktalIn reiner Liebe und in ewiger Verbundenheit von den Sternen, eure Sonmia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*