„S e e l e n – L i c h t – F r e q u e n z“ der Woche 25.07. bis 31.07.22

„E r s c h a f f u n g      n e u e rGlockenblumeL i e b e s  –  L I C H T  –  G i t t e r“

Liebe Lichtseelen,

die neue Woche, die unser ganzes Seelenwesen erfüllt, ist wie ein klarer und erfrischender Sommerregen, der uns mit zarten und wärmenden Wassertropfen bis in unser Herz berührt und uns  wundervolle Lichtfrequenzen sendet, die eine neue Ära des Mensch-Sein einläuten. In der „Erschaffung neuer Liebes-Licht-Gitter“ wird alles, was von der dunklen Schattenmatrix erschaffen wurde, erlöst und transformiert, damit ein strahlendes, heilsames Gitternetz, das mit den höheren Ebenen verbunden ist, entstehen kann und die Menschheit in ihrem Seelenwachstum unterstützt und ermutigt, ihre wahre göttliche Ur-Kraft wieder anzuerkennen, sich ihres wahrhaftigen Gott-Selbst wieder bewusst zu werden und durch ihr Sein strömen und wirken zu lassen, was allen Anfang und alles Ende in die Einheit des ewigen Seins führt!

Lichtgitter sind keine Gitter in dem Sinne, die unser Verstand nur in Form eines Gefängnisses kennt. Es sind freie, von der göttlichen Seinsquelle durchströmte Gitter, die alles, was ist, umhüllen und sie beschützen, ihnen Halt geben und das Leben auf der Erde, wie wir es erfahren, ermöglichen. Ohne diese Gitter wäre kein Leben auf der Erde möglich. Sie gibt es auf verschiedenen Ebenen in allen Dimensionen, je nach Aufgabe. Vor tausenden von Jahren wurden diese Lichtgitter in ihrer hohen Schwingungsfrequenz von den Schattenmächten in ihrer Kraft sehr geschwächt und durch die Matrix ersetzt. Diese hat lange Zeit die sehr dichte Ebene auf niedrigen Frequenzen gehalten, in dem keine Gefühle der Liebe und der Freude, der Leichtigkeit mehr durchdringen konnte. Sie, die Matrix, wurde von ihnen durch den Verstand, vom Ego, geformt, gelenkt und hat alles Leben hier auf der Erde beeinflusst und es in ein dunkles Gefängnis gesperrt, das die meisten (jungen Seelen) Menschen noch als ein „normales“ Leben empfinden. Alles ist vorgegeben, alles ist fremdbestimmt. Selbst wenn wir meinen und denken, wir würden unser Leben selbst bestimmen können, ist es durch die manipulativen Kräfte der äußeren Mächte nur sehr eingeschränkt möglich. Das Vertrauen in die eigenen Gefühle und Wahrnehmungen wurde unterdrückt und erniedrigt und doch hat es immer, im Herzen jeder Seele einen Platz gehabt, in dem es leuchten konnte und hat sich in Momenten an die Oberfläche, in das Herz der Menschenseelen vorgewagt und sich gezeigt. Nur wurde es gleich wieder als falsch und unwahr abgestempelt, als etwas, das nicht in die Gesellschaft passt und das oft missbraucht worden ist. Doch hat dieses, unser inneres Licht, nie aufgegeben. Es hat sich immer wieder neue Wege gesucht, auf sich aufmerksam zu machen, das es noch einen Ort voller Schönheit, voller Liebe und voller Reinheit gibt, der nur im Dunklen verweilt.

Die neuen Gitter der Liebe durchdringen jegliche Dunkelheit. Die sehr düstere Matrix wird immer schwächer, die Löcher werden immer größer und die neue Erde kristallisiert sich immer mehr aus ihrer niederen Form heraus und kehrt zurück nach Hause, in ihre ursprüngliche Mitte, die sie einst verlassen hat. Sie erstrahlt wie ein leuchtender Diamant, der in seinen feinsten Teilchen zerlegt, wie ein kleines Lichtgitter erscheint. Alles lebt und atmet in den Frequenzen der reinen Liebe. Mit jedem Atemzug nehmen wir frische Energie in uns auf. Wenn wir uns nun wieder bewusst darauf konzentrieren und unseren inneren Fokus auf unseren Atem legen, können wir spüren, wie sich unser eigenes Lichtgitter mit jedem bewussten Einatmen erneuert und in die Heilung geht. Unser eigener Diamant, der uns umgibt, gewinnt immer mehr an Kraft, an Leuchtkraft. Verletzungen, die wir in früheren Leben erfahren haben, sind in unserem System gespeichert und haben Löcher und Risse in unserem eigenen Aura-feld hinterlassen, die wir nun erkennen und heilen können. Dies geschieht, indem wir uns erinnern, indem wir uns an dieses innere Licht erinnern, das nie aufgegeben hat und immer in uns leuchtet und uns Impulse sendet, damit wir den Weg zurück in unsere Mitte finden. Dies ist die wahre Aufgabe ein jeder (erwachten) Seele. Wieder zu werden wer sie ist, gleich welcher Herkunft, welches Aussehen oder welchen Charakter sie mit in diese Inkarnation gebracht hat. Die menschliche Hülle ist ein wundervolles Gefährt, das uns die Chance gibt, hier als außerirdische Wesen in dieser Dimension zu inkarnieren, je nach Familiensystem, für das wir uns entscheiden. Alles dient dem Werden, dem Wachsen und Sein, wer wir alle einst gewesen sind. 

Oft fühlen wir uns vielleicht wie ein kleiner, unscheinbarer, einsamer Regentropfen, der nicht weiß, wohin und sich nach einem anderen zu Hause sehnt. Indem wir dieses innere Sehnen, diesen tiefen Ruf unserer Seele anerkennen und es nicht als Schwäche abstempeln, sondern das diese Schwäche unsere wahre Kraft ist, lösen wir uns aus den Schatten des dunklen Gefängnisses und lassen durch unsere Ganzwerdung ein ganz neues Sein entstehen, das mit der Herzschwingung der Erde und der göttlichen Quelle verbunden ist und in diesem kraftvollen, pulsierenden Miteinander das Liebes-Licht-Gitter erleuchten und alle Wesen befreit aus ihrer Dunkelheit und zurück ins Licht führt, wenn der Zeitpunkt jeder Seele gekommen ist und sie sich dafür öffnen möchten.

„Fühlst du dich anders, dann bist du genau richtig, du brauchst dich nur an deine Sternenherkunft zu erinnern und diese/deine Inkarnation hier auf diesem Planeten als eine besondere Aufgabe anzusehen, die du übernommen hast, für neue Liebeslichtfrequenzen deiner Sternenfamilie. Alles ist eins, alles ist miteinander verbunden, jetzt und hier, ewig und frei!“

Wassertropfen

Von Herzen wünsche ich dir liebe Lichtseele, eine Woche, die dich beschwingt und dich im wahren Gefühl der inneren Freude im Sommerregen tanzen lässt und mit jedem Regentropfen auf deiner Haut, du dich immer mehr deiner Lichtkraft erinnerst und bewusst wirst. Fühle die sanfte Reinigung, die durch dein Energiefeld, durch deinen irdischen Körper bis in jede Zelle statt findet, die dein eigenes Lichtgitter mit neuen und frischen Energien aufladen. Nimm dir immer wieder Momente nur für dich selbst. Gönne dir die heilsame Stille, die Ruhe, in der du dich mit deinem höheren Selbst verbinden kannst, das mit den Lichtgittern der Liebe verbunden ist. Es sendet dir die Antworten, die du brauchst, damit du dich immer mehr im hier und jetzt willkommen fühlen kannst. Spüre die Wärme, die durch dein Herzlicht fließt und schenke dir selbst die Liebe, die du Bist!

I n  r e i n e r  L i e b e  u n d  i n  e w i g e rLebensblumeV e r b u n d e n h e i t  v o n  d e n  S t e r n e n,  e u r e  S o n m i a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*