„L i c h t – S e e l e n – F r e q u e n z“ der Woche 19.9. bis 25.9.22

„R e g e n b o g e n – L i c h t t o r e  ö f f n e n  s i c hSpiraleu n d  b e r ü h r e n  u n s e r  S e e l e n k l e i d“

Liebe Lichtseelen,

eine neue Woche umhüllt unser aller Seelenkleid, das uns umgibt, das unser inneres Selbst zum Ausdruck bringt, mit den wundervollen und strahlend- leuchtenden Farben des Regenbogens, der eine ganz besondere zauberhafte Kraft in sich trägt, die durch neue Licht-Tore, die sich immer mehr für die Menschheit für ihren Wandlungsprozess öffnen, zu uns strömen und uns einzigartige Augenblicke schenken, in denen wir uns vollkommen frei und los gelöst von allen äußeren Strukturen wahrnehmen. Dies sind heilige Momente, in denen wir unserem wahrhaftigen göttlichen Sein begegnen und einfach wissen, dass alles eins ist, alles im Jetzt und in der Gegenwart existiert und alles gut ist, wie es ist, schon immer gut gewesen ist und auch immer gut sein wird, mit allen Aufgaben und Erfahrungen die wir machen, durch alle Ebenen des Seins, in allen Dimensionen!

Die heilsame Kraft des universellen Regenbogens ist mit sehr hohen Schwingungen gefüllt, die uns in einen Zustand reiner Fülle und Freude empor heben und uns aus der Illusion der Angst in die Wahrhaftigkeit der reinen, ewigen und bedingungslosen Liebe führen. Denn diese Liebe ist allgegenwärtig, sie ist immer da und in jedem Moment für alle Seelen zugänglich. Wir alle bestehen aus reinem Licht, auch wenn dieses Licht hier in dieser Dimension von dunklen Schatten und von Nebeln, die mit Scheinbildern durchzogen und verwoben sind, die uns in die Irre lenken wollen und mit Illusionen überdeckt ist, so ist dieses wundervolle Licht immer in uns. Die schönen Farben des Regenbogens beinhalten alle Farben in sich und sind eins. Wie wir selbst immer eins sind mit der Quelle des göttlichen Seins. Die Frequenzen dieser Woche möchten uns an dieses Licht, das wir sind, erinnern und senden uns kraftvolle Impulse, indem sie unser Seelenkleid mit neuen Farben aufladen die alle düsteren Gedanken, alle Irrungen und Wirrungen aus unserem Energiefeld lösen, damit wir uns in unserer Fülle spüren können, aus der heraus wir immer mehr schöpfen und uns selbst, mit allem, was wir sind, zum Ausdruck bringen können.

Oft verfangen wir uns noch in abgespeicherte Angstspiralen, die wir mit uns tragen in unserem Zellsystem und nun aufgedeckt, an die Oberfläche gebracht, durchlebt und durchfühlt werden möchten. Es sind tief sitzenden Ängste, die wir lange verdrängt haben, da wir uns noch nicht bereit dafür gefühlt haben, dass wir diese auch wirklich heilen können. Unsere Seele weiß, wann wir bereit sind, hindurch zu gehen und uns ihnen zu stellen. In solchen Momenten haben wir das Gefühl, wir schaffen das nicht; wie sollen wir das bewältigen? Unser Verstand schickt uns Bilder, die uns in diesen Ängsten festhalten sollen, geschmückt mit negativen Szenarien, die uns klein halten und diese Ängste nur noch mehr verstärken. Wenn wir bereit sind, trotz diesen Scheinbildern, Standhaft zu bleiben und unseren eigenen Gefühlen vertrauen, nehmen wir diesen Irrungen die Macht, da es nur leere Energie ist, die nicht existiert. Wir selbst sind immer in der Wahrheit. Sie war nur lange sehr weit von uns entfernt gewesen, da wir selbst uns von uns, von unserem wahrhaftigen Licht entfernt hatten und Seelenanteile von uns abgespalten haben, die wir mit diesen Illusionen ersetzt haben. In einem erwachten Zustand spüren wir nun immer mehr unsere Seelenkraft, sie kehrt zu uns zurück, wir selbst kehren nach Innen zurück und füllen unser eigenes Seelenkleid mit reinen Farben der Freude, der Fülle, der Leichtigkeit, der Harmonie, des Friedens, der Lebendigkeit, der Gelassenheit und mit bedingungsloser Liebe und mit allem, was wir selbst brauchen, damit wir uns in uns wohl fühlen, in unserer Seelenlicht – Heimat, die wir in jedem Augenblick mit uns tragen.

Die jeden Tag immer deutlicher werdenden hohen Lichtfrequenzen, stärken uns in unserem Vertrauen in uns selbst und schenken uns Mut, weiter zu gehen, auch in schwierigen Zeiten und Lebensphasen, die wir durchlaufen, in denen es so scheint, als würde uns alles überrollen und wir hätten keine Macht darüber. Doch wenn wir uns bewusst machen, dass es nur abgespeicherte Schattenthemen sind, die nichts über uns aussagen, die wir imstande sind, zu bewältigen, sonst würden sie uns nicht in unserem Leben begegnen, erlösen wir alles, was damit in Verbindung steht und stand, durch alle Ahnenzeiten zurück. Wir lösen uns Stück für Stück, Schritt für Schritt von allen unterdrückten Ängsten und können sie einfach da sei lassen, ihnen den Raum und die nötige Zeit ermöglichen, die sie brauchen, damit sie vollständig heilen und transformiert werden können und unser Zellsystem mit neuen Frequenzen gefüllt ist, damit unser Seelenkleid wieder in den wundervollen Farben des Regenbogens leuchten und wir im ewigen wahrhaftigen Sein, im Licht der reinen Liebe, ankommen können!

Blume des LebensVon Herzen wünsche ich dir liebe Lichtseele, eine Woche, die dich in deinem Herzen tief berührt und dich an deinen lange vergessenen göttlichen Ursprung erinnert und dein regenbogenfarbiges Seelenkleid mit reinen Farben erfrischt und von aller Last, die du noch unbewusst mit dir trägst, da du dich von deiner wahren Kraft entfernt hast, befreit und dir neue Möglichkeit schenkt, die dir helfen, dich deinen unterdrückten Ängsten zu stellen, aus reiner Liebe heraus, die immer in deinem Kern zu Hause ist. Nur hier, in dir ist deine Wahrheit. Deine Gefühle sind immer wahrhaftig. Vertraue dir, dass du nie etwas falsch fühlen oder spüren kannst, oder du in der Vergangenheit etwas falsch gemacht hast. Es sind nur Bausteine auf deinem Seelenweg gewesen, die dich bis hier her geführt haben und dich in deinem göttlichen Sein bestärkt haben. Anerkenne deine wahre Macht und bringe dein inneres Licht, das du bist, zum Ausdruck, indem du einfach Du Bist!

I n  r e i n e r  L i e b e  u n d  i n  e w i g e r  V e r b u n d e n h e i tBuddhav o n  d e n  S t e r n e n,  e u r e  S o n m i a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*